Nüchtern bei Kastration??

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von maria2012 28.03.10 - 16:50 Uhr

Hallo!

Mein Rüde wird morgen kastriert. #zitter#zitter#zitter

Darf ich ihm denn heute abend noch etwas zu fressen geben oder gilt das "Nüchterngebot" erst so ca. 12 Stunden vor OP, wie beim Menschen??

Wer kann mir helfen?

LG
Maria

Beitrag von maria2012 28.03.10 - 16:51 Uhr

OK, nochmal:

Darf ich ihm denn heute abend noch was zu fressen geben oder gilt das "Nüchterngebot" LÄNGER als 12 Stunden (wie beim Menschen)?

;-)

Beitrag von francie_und_marc 28.03.10 - 17:31 Uhr

Hallo!

Soweit ich weiß gilt auch 12 Stunden vor Op nix Essen und mit Trinken glaub ich 5 Stunden vorher nix. LG Franca

Beitrag von roterapfel 28.03.10 - 18:55 Uhr

ich bin tierarzthelferin und weiß daher das heute abend kein fresschen mehr gegeben werden darf. kleiner Tipp: wenn der kleine gaaaanz großen hunger haben sollte, dann gib eine kleine Menge damit er etwas im magen hat aber danach nur noch wasser ;o)
Alles gute, ist nicht schlimm der eingriff

Beitrag von maria2012 28.03.10 - 19:06 Uhr

Danke euch für die Antworten!!! #klee

Bin einfach nur froh, wenn es vorbei ist ...:-(

Beitrag von roterapfel 28.03.10 - 19:51 Uhr

Meld dich morgen wie es gelaufen ist ;o) Viiiel Glück

Beitrag von maria2012 28.03.10 - 20:11 Uhr

Mach ich!!

Danke nochmal!!

Beitrag von booo 29.03.10 - 10:50 Uhr

Das sind dann die paar Bröckchen die gerade beim Einschlafen ausgekotzt werden und die Besitzer sagen: Abe res waren doch nur 2/3 Stückchen.....#augen

Beitrag von maria2012 29.03.10 - 13:44 Uhr

Hat sich sowieso erledigt, da er erst um 16 Uhr kastriert wird.

Der Rüde, der vor ihm kastriert wurde, hatte wohl in Narkose einen lebhaften Traum und hat, als er noch nicht fixiert war, wohl irgendwie mit einer Pfote das sterile Besteck vom OP Tisch geräumt. Jetzt ist ihm das OP-Besteck ausgegangen und er musste uns auf Nachmittag vertrösten! #aerger

Beitrag von kimchayenne 29.03.10 - 17:41 Uhr

Das ist ja blöde das Ihr jetzt noch so lange warten musstet.Meine Tiere haben abends immer noch die 18 Uhr Mahlzeit erhalten und danach gab es nichts mehr.Bei anständigem Futter ist die Verdauungszeit kürzer als 12 Stunden.
LG KImchayenne