Getrennt Feier, wie fromuliere ich das in der Einladung?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von tweets 28.03.10 - 16:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jetzt hat es mich auch hierher verschlagen. ;-)
Wir heiraten am 23. Juli und ich bereite gerade unsere Einladung vor.

Jetzt ist es so, dass wir nach der standesamtlichen Trauung (9.30Uhr) einen kleinen Sektempfang vorbereitet haben und dann nur mit unserer Familie brunchen möchten.

Die eigentliche Feier ist erst am Abend.
Viele unserer Freunde möchten trotzdem zu Trauung kommen und sind natürlich auch herzlich eingeladen,daher auch der Sektempfang, aber wie formuliere ich das am besten??


LG und lieben Dank Tweets

Beitrag von kruemelchenmonster 28.03.10 - 17:37 Uhr

Huhu

wir haben das etztes Jahr auch so gemacht morgens standesamt und nachmittags erst die feier , ich habe mal ein bild rein gesetzt vom text kannst ja mal schauen.

Und dann würd eich dir familie aber extra schreiben oder sagen wegen dem brunch.

Kannst ja mal in meine VK schauen .

Liebe Grüße ...

Beitrag von zuckerpuppe82 28.03.10 - 17:40 Uhr

Hi Tweets.

da bleibt nur: zwei Unterschiedliche Einladungen zu machen, oder den Verwandtes es persönlich zu sagen wegen dem Brunch. Wenn es in einer Einladung steht, finde ich unangemessen.

Viel Spaß beim feiern!

Lg Cindy

Beitrag von italyelfchen 28.03.10 - 18:16 Uhr

Huhu,

also ich kenne das so, dass alle die gleichen Einladungen aber eben mit unterschiedlichen Einlegeblättern haben! Wir hatten zwar keine getrennten feiern, aber verschiedene Sprachen und haben darum die gleiche Idee genutzt...

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von la1973 28.03.10 - 18:32 Uhr

Entweder Du machst Einladungen mit unterschiedlichem Text oder - einfacher - die Einladungen gelten für Trauung, Sektempfang und abendliche Feier und Ihr macht für die Familie ein Einlegeblatt mit der zusätzlichen Einladung zum Brunch.

Ich war mal auf einer Hochzeit eingeladen, da gab es zig Einladungsvarianten
Kompletter Tag - also Kirche, Sektempfang, Kaffe, Feier mit Essen (ab 18.00 Uhr)
nur Kirche und Sektempfang
Kirche, Sekt, Kaffee
Kirche, Sekt, Feier ohne Essen (ab 20.00 Uhr)

...fand ich ziemlich bescheuert.

Beitrag von hebigabi 28.03.10 - 20:11 Uhr

Musste direkt und sehr spontan dabei an Mario Barth denken: DUSCHEN

Duschen
Nur duschen - ohne Haare
Nur Haare

:-p - kam mir gard einfach so in den Sinn und wollt ich mal loswerden- so völlig sinnfrei.

Schicken Abend noch wünscht

Gabi

Beitrag von schinoba 28.03.10 - 19:06 Uhr

nabend,

wir machen zwei einladungskarten, eine für die direkte trauung für die familie. eine für die restliche familie und freunde zur feier. da es sonst einfach zu viele gäste werden. die karten haben aber fast den gleichen text nur das deckblatt da steht dann einmal "Einladung zur Traunung" und "Einladung zur Hochzeitsfeier" genau weiß ich es auch noch nicht. aber so in der art soll es schon sein, heiraten ja erst im oktober, da kann ich mir noch ein paar gedanken machen.

schinoba

Beitrag von glasregen 28.03.10 - 19:29 Uhr

Wir haben Einladungen mit unterschiedlichen Texten drucken lassen.

Für Freunde steht nur drin an welchem Tag wir heiraten und dass wir ab 20 Uhr mit ihnen feiern möchten.

Für die Familie lautet der Text schon mit Trauungsort und Mittagslocation.

Das gänge ja bei euch evtl. auch?

Beitrag von kiwu-4.07 28.03.10 - 21:34 Uhr

Hallo Tweets,

also wir haben für alle die gleichen Einladungskarten drucken lassen. Bei denen, die am Vormittag mit uns im Standesamt sind, haben wir einen Einleger mit der Uhrzeit für die Trauung hineingelegt.
In der Einladung selbst steht sonst lediglich drin, dass wir uns am 9.07. trauen lassen und der Beginn für die Feier am Nachmittag.

LG und alles Gute! #klee

Beitrag von tweets 29.03.10 - 20:53 Uhr



Danke für die lieben Antworten. Die Idee mit dem Einlegeblatt gefällt mir gut, mal schauen wie ich das am besten machen ;-)

Puh, hatte nicht gedacht das heiraten (naja, die Planung bis dorthin) so anstrengend sein würde #schwitz

LG Tweets