Aprillis & alle habt ihr auch mal einen ganzen tag einen harten bauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babybibi 28.03.10 - 17:08 Uhr

Hi meine Lieben:-D,

Heute wäre der erste Et termin,aber mir war schon klar das es nicht wirklich der 28.03 sein wird,sondern schon eher mehr der zweite Et und zwar der 04.04 und danach die tage...

Nun habe ich heute schon die ganze zeit einen extrem harten Bauch,aber keine schmerzen#zitter!
Ausser wenn ich mich aufraffen will,dass kann schonmal länger dauern weil ich mir vor komme wie ein brett#schmoll

Duschen war ich schon #schwitz aber auch da wurde mein Bauch nicht wirklich weich!

Weiß nich,was ich noch machen soll.

lg bibi mit #baby #hasi bastian ET -7

Beitrag von s-sue74 28.03.10 - 17:13 Uhr

...ich hatte gerstern auch den ganzen tag einen ziemlich harten bauch und 4-5 mal krämfe im unterbauch...aber heute wieder gar nichts...bauch nicht mehr hart und keine krämfe...ich denke das ich senk- b.z.w vorwehen hatte...letzte woche war das an 3 tagen auch schon so...lg silke

Beitrag von m_sam 28.03.10 - 17:14 Uhr

Bei mir heute auch - muss wohl am Wetter liegen. Sonst habe ich das recht selten, aber heute häuft es sich wahnsinnig. Gerade am Unterbauch wird alles bretthart.

Wegen mir kann der Kleine gerne bisschen früher kommen, aber noch ist der Kinderwagen nicht da und vorher lass´ich ihn nicht raus;-)

LG Samy (ET-18) + 2 Mädels

Beitrag von estrela69 28.03.10 - 18:01 Uhr

Huhu,

wir diskutieren hier auch gerade über meinen harten Bauch. Allerdings habe ich jedesmal bei einer dieser ominösen Wehen direkt Schmerzen, richtig nervig.

Da ich nie richtige Wehen bei meinen anderen Entbindungen hatte (es ging stets mit Preßwehen los) und auch keine schmerzhaften Senkwehen, überlegen wir nun, ob es am Vollmond liegt (der ist Montag auf Dienstag nacht), oder ob es tatsächlich langsam losgeht?#kratz

Allerdings ist mein ET erst Ende April. Meine anderen Kinder kamen allerdings alle eher, mind. 10 Tage.

Mal schauen, was noch so kommt....

Chrissi#klee

Beitrag von sessy 28.03.10 - 18:36 Uhr

Ja den habe ich auch an manchen Tagen mehr an manchen weniger....heute habe ich relativ oft einen harten Bauch und leichtes ziehen im UL ,vor 2 Tagen hatte ich wehen ganz anderer art, ohne harten Bauch diese gingen vom Unterleib bis in den Rücken und in die Beine,tat schon weh war aber auszuhalten,dies hatte ich 5 mal in 1 Std. dann war wieder alles vorbei!

Ich tue momentan sehr viel laufen das tut sooooo gut und ich hoffe natürlich das des auch was bringt #rofl

Ich mag eingach nimmer und er darf jetzt endlich kommen,MUmu ist Fingerdurchlässig alles Butterweich aber mehr auch nicht....manchmal könnt ich am stock gehen da drückt zieht und piekst es untenrum#schock#zitter#schwitz

der kleine Mann ist noch top fit in meinem Bauch er wog am Donnerstag schon 3400g:-D

1 Woche noch dann ist Termin!!!

Lg sessy mit Elias(4) und Noah(ET-8)

Beitrag von sunnykiss 28.03.10 - 18:51 Uhr

Hallo,

also einen ganzen Tag hatte ich noch keinen harten Bauch, bei mir kommt und geht das...vorallem wenn ich rumlaufe, oder Wäsche aufhänge oder so....ist aber auch tagesabhängig....

Glaubst du daran, dass bei Vollmond die Kinder kommen?

Grüssle