Der 5. Tag mit Fieber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von curly3 28.03.10 - 17:31 Uhr

Hallo an alle

meine Kleine (7 Monate) hat jetzt den 5. Tag über 39 tagsüber meist bei 38,3

Wir waren am Freitag mit ihr beim Arzt der meinte alles Soweit gut bis auf einen bösen Husten und schnupfen

Dachte auch heute das es besser wär da sie früh nur bei 37,7 lag aber heute nachmittag wieder bei 39,3
und extrem gnatschig :-(:-(

Außerdem macht sie seit ca. ne Woche mindestens 7 mal Stinker und Gegessen hat sie auch schon mal mehr
Zähne sind schon 2 durch und keine weiteren in sicht, das war ja noch mein tipp

Weiß mir langsam keinen rat mehr was ich machen soll

VL habt ihr ja nen Tipp, vor allem was kann ich ihr gegen den Husten geben oder vl kennt das jemand

Der arzt tippte am freitag auf Drei-tage fieber aber wir haben keinen Ausschlag und das Fieber besteht ja nun auch schon länger

oder kann es das trotzdem noch sein????

Danke schon mal für Eure Antworten

micha#sonne#sonne#sonne

Beitrag von nutschie 28.03.10 - 17:47 Uhr

ich würd nochmal zum arzt gehen, meine kinderärztin würde einen blutschnelltest machen um zu sehen,ob CRP ( ein zeichen für bakterielle infektionen) erhöht ist, ausserdem würde auf alle fälle der harn kontrolliert, wenn so lange fieber ohne ersichtlichn grund... lg