Wohnung übernehmen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von lady2 28.03.10 - 17:33 Uhr

Hallo!
Ich habe eine wichtige frage. und zwar möchten mein freund und ich gerne die wohnung von seiner mutter übernehmen, da diese zu ihrem freund ziehen möchte. wir haben zusammen auch genug einkommen um die wohnung zu halten. wir haben aber den (privat) vermieter gefragt und er hat uns eine absage gegeben, da er die wohnung renovieren möchte wenn die mutter von meinem freund auszieht.
wir haben gehört, dass der vermieter es nicht verweigern darf, da mein freund auch hier gemeldet ist seit jahren.
stimmt das?
LG

Beitrag von anika.tomai 28.03.10 - 18:09 Uhr

hallo, deine mutter hat den mietvertrag daher darf er dies tun wenn sie ausgezogen ist...
hat leider nichts mit zu tun dass dein freund dort auch gemeldet ist...
lg

Beitrag von wasteline 28.03.10 - 18:36 Uhr

Bei Todesfall würde Dein Freund den Mietvertrag "erben". Ansonsten kann der Vermieter mit seiner Wohnung machen was er will. Er muss Deinen Freund nicht als Mieter akzeptieren.