Wie viele Zyklen habt Ihr schon hinter Euch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovely10 28.03.10 - 17:58 Uhr

Hallo an Alle!

Wir sind diese Wochen in den 13.Übungszyklus gestartet#schwitz und mich würde interessieren, wie lange Ihr schon übt?!?
Gibt es hier jemanden, der auch schon über ein Jahr am Probieren ist?!?

LG und noch nen schönen Sonntag

Lovely#herzlich

Beitrag von judylinchen 28.03.10 - 18:00 Uhr

Hallo,
ja, ich, wir üben seit letztes jahr märz...... ist schon manchmal echt hart...
LG
Judy

Beitrag von trina86 28.03.10 - 18:01 Uhr

Hallo
Ich habe bei ÜZ 40 aufgehört zu zählen :)
aber gebe nicht auf

Daumen drück für euch

Beitrag von lovely10 28.03.10 - 18:08 Uhr

WOW, 40 Übungszyklen?!?!?!?
Und dann noch optimistisch!!! TOLL!!!
Dann drücke ich Dir auch mal gaaaaaanz doll die#pro,
dass es bald schnackelt ;-)

Beitrag von sirius-80 28.03.10 - 18:01 Uhr

Wir sind im 5.Übungszyglus!
Sehen es bis jetzt noch entspannt!

Dir noch viel Erfolg!!! Und Kopf hoch!!!

Beitrag von lovely10 28.03.10 - 18:10 Uhr

Ja, da war ich auch noch enspannt ;-)

Aber irgendwann fragt man sich, warum dauert es bei MIR so lange?!?!?

Ich wünsche Dir aber, dass es bei Euch schnell klappt,
und Du diese Gedanken nie haben wirst!!!:-D#klee

Also, viel Glück :-)

Beitrag von cucina3 28.03.10 - 18:10 Uhr

Bin jetzt im 10. HZ

Beitrag von sal-ly 28.03.10 - 18:10 Uhr

ich habe im oktober 2008 die pille abgesetzt, wir dachten, dass es so in einem halben jahr einschlagen könnte, aber heuer werden es dann zwei jahre, tja...
lg

Beitrag von elisa38 28.03.10 - 18:15 Uhr

Hi lovely,
wie du hier bereits von ein paar lesen kannst. Bist nicht alleine. Im Oktober werden es bei uns auch 2 Jahre. ÜZ 18 mit einmal Pause dazwischen. Aber die NATUR macht was sie will. Denke wir sind alle traurig innerlich aber Kämpfer auch und deswegen bekommt uns die Traurigkeit kein Bisschen an den Boden sondern eher der Positive Wunsch verleiht uns Flügel. Oh, das war jetzt ein spontaner Teil meiner Sonntagsweisheit.. Fühl dich#liebdrueck und du bist nicht allein. grüssli

Beitrag von lovely10 28.03.10 - 18:19 Uhr

Hi Elisa!

Tolle Sonntagsweisheit ;-)

Das klappt auch meistens ganz gut, aber dann so einmal pro Monat da bekommt man, bzw ich ne kleine#klatsch und dann ist es dahin mit dieser Weisheit!!! #hicks

Aber... so doof, wie das klingt... Es tut sooooo gut,
nicht allein zu sein!

Ich drücke uns allen GAAANZ fest die Daumen,
dass wir alle bald ne Kugel vor uns her tragen#huepf

Beitrag von elisa38 28.03.10 - 18:26 Uhr

So sieht es aus, und weisst du was,,,..... bin fest davon überzeut, dass es klappen wird. Ich ruf mal rauf ins Universum für uns und wünsch uns was.... spässchen, aber immer Ernst , positive und glückliche Gedanken, klingt voll esotherisch und abgedroschen, bewirken aber gaaaaaaaaaaaaanzzzzz viel. Denk für dich mit. liebs grüüüsssli ( nicht dass du dass nicht selber könntest, aber bin voller Energie gerade und hab viel übrig ;-) ))))

Beitrag von diekleene581 28.03.10 - 18:17 Uhr

hallo lovely, bei uns hat es 2,5 jahre gedauert. dann hatte es im dezember 2009 endlich gekappt. leider haben wir das würmchen im februar wieder verloren. #kerze
momentan befinden wir uns offiziell wieder im 1 ÜZ... hoffentlich dauert es diesmal nicht so lange.
habt ihr euch schon mal von einem arzt beraten lassen?
lg#sonne

Beitrag von lovely10 28.03.10 - 18:23 Uhr

Wow, 2,5Jahre!!! Und dann musstest Du es wieder hergeben... Drücke Dir superdolle die Daumen, dass es bald klappt:-)

Nein, noch haben wir uns nicht beraten lassen! Ich habe die letztens 3 Monate Tempi gemessen und werde damit im Mai zum FA und dann muss echt etwas passieren!!! ;-)

Mal schauen, was der FA dann macht...

LG und danke für die Antwort :-)

Beitrag von diekleene581 28.03.10 - 18:38 Uhr

ich muss aber auch dazu sagen das wir in diesen 2,5 jahren nicht nachgeholfen haben. also keine tempi gemessen, keinen ES berechnet, nichts.... einfach nur nach lust und laune sex gehabt und wahrscheinlich die wichtigsten tage vergessen. #sonne aber hat ja dann doch noch geklappt, naja ich wusste sofort als ich schwanger war, das ich dieses kind nie im arm halten würde. nennen wir es mal intuition....irgendwie wusste ich einfach das etwas nicht stimmt. aber wir haben es ganz gut überwunden und der wunsch nach einem baby ist nun wieder sehr groß... drück dir auch ganz doll die daumen

Beitrag von lady011285 28.03.10 - 20:08 Uhr

Bei meiner Tochter hat es damals 10 Monate gedauert und nun sind wir wieder am Üben und im 7. ÜZ, aber fast 8.

Allen vieeeeeeeel Glück das es bald klappt!#klee