Verweigerte heute Brei + Brust, kaum was zu sich genommen.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 160605sunshine 28.03.10 - 18:49 Uhr

Guten Abend Mutti´s,

mein Problem steht schon oben geschrieben. Meine Kleine verweigerte heute über den ganzen Tag meine Brust, Ihren Mittagsbrei sowie Ihren Abendbrei. Brei hab ich dann extra noch nen anderen angeboten aber den wollte Sie auch nicht. Ich hab immer wieder versucht Sie zu stillen aber die wollte einfach nicht. Mein Freund versuchte dann abgepumpte Milch über die Flasche zu geben aber Sie nimmt keine Flasche und somit ging das auch nicht.

Wieso macht meine Kleine (heute 7 Monate) das? Sie muß doch mal Hunger haben.

Sie steckt grad in der "Trennungsangstphase" - schläft schlecht und die Nächte sind mit stündlich wach sein langsam Routine - hängt das damit zusammen.

Bin grad bissl sehr am Ende und weiß nicht weiter - was meint Ihr, kennt Ihr sowas?

Lg, Sunshine

Beitrag von lienschi 28.03.10 - 20:16 Uhr

huhu,

zahnt sie schon?

Vielleicht ist das der Grund. Viele Babys verweigern ja die Nahrungsaufnahmen, wenn sie Zahnungsschmerzen haben.

lg, Caro

Beitrag von 160605sunshine 28.03.10 - 20:31 Uhr

Hallo Caro,

Sie zahnt momentan nicht und ist auch sonst den Tag über ganz friedlich gewesen. Vorhin hat Sie nur wenige Schlucke genommen und ist gleich wieder eingeschlafen. Hoffe es wird morgen wieder anders.

Lg, Nicole

Beitrag von sandra_78 28.03.10 - 21:18 Uhr

Hast du zufällig schon deine Regel bekommen? Mir fällt bei meinem Kleinen (7 Monate) auf, dass, wenn sich meine Regel anbahnt bzw. ich sie dann am ersten Tag habe, er nicht an die Brust will, beißt mich und schreit die Brust an :o( Dann gehts aber wieder. Oder auch beim Zahnen, aber das fällt ja bei dir weg, wie du geschrieben hast.

Wenn sie sonst nicht krank wirkt, mach dir keine Gedanken, die Babys nehmen sich schon, was sie brauchen, sofern sie ansonsten gesund sind und halt nur mal einen "schlechten Tag" haben...

Alles Liebe, sandra

Beitrag von 160605sunshine 28.03.10 - 21:24 Uhr

Meine Mens hatte ich bis jetzt seit der Geburt noch nicht gehabt :-p Ich laß mich für morgen überraschen und hoffe das es dann wieder besser klappt.

Beitrag von sandra_78 28.03.10 - 21:45 Uhr

Hey, hast dus gut ;-) Ich stille voll, also auch nach Breimahlzeit wird immer noch gestillt, und trotzdem hab ich sie bekommen, seit mein Kleiner 5 Monate ist :-( Naja, kann man nix machen :-)

Nochmals alles Gute, Sandra