KS ... welche Narkose habt ihr gewählt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mattoni 28.03.10 - 18:49 Uhr

Guten Abend!

An alle, die einen KS bekommen oder schon bekommen haben.

Welche Form der Narkose habt ihr gewählt und warum? (Und wer schon einen hatte, wart ihr zufrieden?)

Ich danke euch für eure Antworten.

Mattoni

Beitrag von beco. 28.03.10 - 18:50 Uhr

Spinal, weil ich es so wollte;-)

Beitrag von babylove05 28.03.10 - 18:54 Uhr

Spinal .... haette alles versucht keine Vollnakose zubekommen .. wollte ja dabei sein und mein Sohn gleich sehen und dann auch gleich auf dem Arm zum kuscheln haben

lg Martina

Beitrag von jessymaus82 28.03.10 - 19:05 Uhr

Hallo!

Also ich kann dir von beidem berichten!
Ich hatte leider schon zwei mal nen Kaiserschnitt.
Das erste Mal hatte ich eine Spinalanästhesie. Ich fand die Betäubung an sich nicht so schlimm. Und das gute ist halt, dass du alles mitbekommst und dein Baby gleich siehst....
Beim zweiten Mal endete es leider in einer Vollnarkose. War für mich sehr schlimm. Mir fehlt einfach ein wichtiger Teil, den ich gerne mit erlebt hätte!!

Also wenn es schon ein Kaiserschnitt werden muss, und man die Wahl hat, würde ich mich niemals für eine Vollnarkose entscheiden!
Aber das muss natürlich jede Frau für sich selbst entscheiden!

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
LG Jessy.

Beitrag von 19jasmin80 28.03.10 - 20:01 Uhr

Ich hatte eine Vollnarkose, weil die Spinal nicht gelegt werden konnte.

Beitrag von manja. 28.03.10 - 21:13 Uhr

Ich hatte eine PDA, weil ich drauf bestanden habe. Die spinale war mir zu "nah" am Rückemark. Bestehe diesmal wieder drauf, Anästhesistin ist einverstanden.
manja