3 Wochen altes Baby Fingernägel schneiden??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von joice85 28.03.10 - 19:13 Uhr

Huhu...

Meine Maus ist nun 3wochen alt und meine Hebi meinte die ersten Fingernägel schneidet man nicht die fallen irgendwann ab. Nur ist es das meine Maus aber mittlerweile doch ordentliche hat und sich selbst und uns damit arg kratzt. Ich hab aber totale Angst ihr die Fingernägel zu schneiden, das ich sie verletze oder so. Hab extra so ne Babyschere aber trotzdem. Wann habt ihr das erste Mal gemacht??

Beitrag von engel_in_zivil 28.03.10 - 19:15 Uhr

wir haben jonas auch so nach 2-3 wochen die nägel geschnitten. ist ja auch besser so, bevor sie einreißen...
ich hab es immer gemacht, wenn er schlief. mittlerweile geht das auch aufm wickeltisch ganz gut.
man gewöhnt sich dran und weiß irgendwann, wie man die händchen und füßchen halten muss :)


lg

Beitrag von mordilla 28.03.10 - 19:15 Uhr

Hallo!

Ich hab meinem Kleinen erst mit 10 Wochen die Nägel geschnitten. Sind wirklich immer von selber abgegangen. Vielleicht wartest du noch ein bischen?

Und sonst - am besten wenn sie schläft und nicht zu kurz.

LG
Andrea & Markus (5 Monate)

Beitrag von katejones 28.03.10 - 19:15 Uhr

Hallo,
du darfst ihr frühestens ab 6 Wochen die Nägel schneiden - vorher sind sie zu weich und du kannst sie sehr schnell ernsthaft verletzen!
Also hab Geduld, sie fallen wirklich ab - klar kratzen sie, aber da müsst ihr leider beide durch - oder Kratzfäustlinge besorgen.
LG,
Miri #stern

Beitrag von crazydolphin 28.03.10 - 19:15 Uhr

die fallen ab?? #gruebel ne also bei mir hat die hebi das zum ersten mal geschnitten, weil ich mich nicht getraut habe. mittlerweile mach ich es, wenn sie schläf. nehm aber ne normale nageschere, komm mit der babyschere nicht zurecht...

Beitrag von tauchmaus01 28.03.10 - 19:25 Uhr

Babysöckchen drüber und gut ist....;-)

Beitrag von cjuma 28.03.10 - 19:32 Uhr

Das mit dem Abfallen... naja... kann, muss aber nicht.

Meine hat auch mit 2-3 Wochen die Fingernägel geschnitten bekommen, die waren so lang und fest, die fiel nichts mehr ab ;-) und es war dringend nötig.

Die Fingernägel wachsen heute noch wie Unkraut. Die Fußnägel dagegen kann man nach dem Baden quasi abrubbeln, die sind immer noch ganz weich.

Wenn es wirklich nötig ist (und bei mir war es das, sie kam schon durch diese Fäustlinge beim Kratzen) warte bis sie tief schläft und schneide sie.

Beitrag von lissi83 28.03.10 - 19:49 Uhr

Die Fallen irgendwann ab? Hm, ja schon irgendwie...also das was vorher noch an der Fingerkuppe angewachsen war, das löst sich i.wann und dann geht das schon auch irgendwie ab...aber ich habe nicht ganz gesehen ob die komplett abfallen, das höre ich auch zum ertsen mal. Die Nägel darf man dann schneiden, wenn sie nicht mehr mit der Haut verbunden sind! Das man 6 Wochen warten warten muss, kann man garnich pauschal sagen und die sind zwar noch weich aber verletzen kann man die Finger nur, wenn die eben mit der Haut noch verwachsen sind!

Wenn das nicht mehr der Fall ist, warum dann weiter warten und zusehen wie die Kinder sich kratzen? Ich habe es von überall so gehört!

lg

Beitrag von 19jasmin80 28.03.10 - 20:06 Uhr

Wir nehmen den Nagelknipser. Damit kann ich besser umgehen. Ich glaube mit ca. 10 Wochen haben wir das erste Mal die Fingernägel gekürzt. Vorher konnte man sich einfach abziehen, so fein und weich sind sie.

Beitrag von crushgirl 28.03.10 - 20:09 Uhr

huhu,

also bei meienr kleinen wurden die Nägel das erste mal 2 Stunden nach der Geburt geschnitten, weil die so wahnsinnig lang waren. Und auch bei meinen anderen Kids hab ich die Nägel geschnitten wenn sie einfach zu lang waren und sie sich immerzu Kratzer ins Gesicht "zauberten", also von Geburt an jede Woche.

LG Sylvis

Beitrag von hoppel.haase 28.03.10 - 21:16 Uhr

Meine hebi hat mir den tipp gegeben, die Nägel abzuknabbern und dann wegzureißen. Babynägel reißen nach außen weg, nicht wie unsere Nägel nach innen. Und es stimmt. Hat super geklappt

Beitrag von hailie 28.03.10 - 23:08 Uhr

schneide die nägel einfach, wenn das baby schläft.
ich benutze dazu eine ganz normale nagelschere.

lg