mann mann mann,dauernd erkältet mit husten

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von butzmaus 28.03.10 - 19:28 Uhr

unser grosser sohn(wird im juli 4) is dauernd erkältet mit husten und schnupfen.im moment noch eine mittelohrentzündung(mit antibiotika-gabe,weils nimmer anders ging) und seit heute auch noch permanentes niesen,laufende nase etc..mich macht da echt langsam wahnsinnig,vorallem weil wir noch eine kleine tochter von fast 12 wochen haben,die bereits eine sehr schwere virusinfektion durchgemacht hat.
er is jeden tag an der frischen luft,bekommt sanostol in der früh,isst gern gemüse udn bewegt sich gern vorallem draussen.er kommt aber irgendwie nicht mehr zur ruhe.andauernd hat er was anderes.is das eine vorbei,kommt fast gleich das nächste daher.gehts euch auch so und was macht ihr,damit das immunsytem besser gestärkt is.ich kann langsam nämlich nimmer,dauernd is jemand krank.hab nur noch die hoffnung,dass der winter jetzt bald vorbei is.

Beitrag von neckenecke 29.03.10 - 14:59 Uhr

Ich nehme an, dass Dein Kleiner im Kiga ist, oder?

Es war bei meinen beiden Kindern so, dass sie das erste Kindergartenjahr permanent krank waren. Irgendwann hat sich der kleine Körper dann an die ganzen "neuen" Keime und Viren gewöhnt und es geht stetig aufwärts;-)

Also halte noch ein bisschen durch.

LG


neckenecke