Penicillin-Dringend!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mama0801 28.03.10 - 19:32 Uhr

Hallo Ihr!

Unsere Tochter ( fast 20 Mon. ) hat sich bei Ihrem Bruder mit Streptokokken angesteckt und hat heute in der Notfallambulanz Penicillin verschrieben bekommen.
Sie nimmt es gar nicht und muß sich davon sogar übergeben!
Wir haben es schon mit etwas Apfelsaft versucht aber auch das kam wieder raus.
Jetzt haben wir sie ins Bett gebracht...
Habt Ihr Ideen wie man es Ihr "schmackhaft" machen könnte?

Danke...
LG

Beitrag von anika.tomai 28.03.10 - 19:40 Uhr

weiß nit on das geht aber mit joghurt vielleicht? so bissel unterrühren, meints ja den saft, gell?
lg

Beitrag von annahoj 28.03.10 - 19:53 Uhr

ich habe es emma in apfelmus gemischt, hat bis gestern gut geklappt, seit heute leider gar nicht mehr. aber vielleicht klappt es erst mal bei euch. nimm halt was, was sie gern isst.

gute besserung!

Beitrag von chaosotto0807 28.03.10 - 21:11 Uhr

hallo,

vielleicht verträgt sie es auchz nicht! das gleiche problem hatten wir bei unserer tochter anfang des jahres..sie hat ein AB aufgeschrieben bekommen...es 2x genommen und sich 2x übergeben müssen....dazu kommt ebenfalls das sie es nciht nehmen wollte..ich weiß nicht obs vom würgreiz kam oder weils sies nicht vertagen hat.

geh auf jeden fall morgen zu deinem kinderarzt und lass dir ggf. was neues aufschreiben. haben wirauch gemacht und mit dem neuen saft hat es einigermaßen geklappt...zumindest hat sie sich nicht mehr übergeben müssen #freu.

gute besserung der kleinen maus!

lg