Mag nicht mehr!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.-s 28.03.10 - 19:50 Uhr

Hi, fande ja immer etwas komisch, wenn ich das von Anderen gelesen hab#schein#hicks, aber ich muss sagen, nun mag ich auch nicht mehr.....!#schmoll Klar, soll die Kleine kommen, wann sie will und meint, dass die Zeit reif ist (wird sie sowiso entscheiden, kann ja nichts machen, ausser warten);-) . Aber ich wünschte, die würde nicht mehr so lange warten wollen....
Wem gehts noch gerade so?
LG Katrin 38+0

Beitrag von wind-prinzessin 28.03.10 - 19:54 Uhr

Ich bin zwar erst bei der Halbzeit, aber die ersten 2 Monate hab ich ja gar nicht mitbekommen und ich wünschte, ich könnte die letzten beiden auch "verschlafen". Momentan beginnt die langweilige Phase: Ich merk davon nichts und sitze in meinen Augen grundlos zu Hause rum. Bin zwar schneller außer Atem und müde als sonst, aber nix Übelkeit, nix Mutterbänder.

Beitrag von m_sam 28.03.10 - 20:14 Uhr

Mir geht es auch so. Bis vor paar Tagen war die Welt noch in Ordnung und ich hatte kein Problem mit meiner Kugel. Aber plötzlich war es, als hätte jemand einen Schalter umgelegt und nun mag ich auch irgendwie nicht mehr.
Ist jetzt nicht so akut, dass ich irgendwas unternehmen würde, um den Kleinen hervorzulocken etc. Aber ich erwische mich bei dem Gedanken, dass er doch bitte, bitte vor ET kommen möchte....

Ich hatte das komischerweise bei den anderen beiden Kindern gar nicht, deswegen bin ich selbt erstaunt, dass ich nun so gar keine Lust mehr habe.

LG Samy

Beitrag von salimaus 28.03.10 - 20:42 Uhr

ich will auch nicht mehr...hab solche schmerzen in der symphyse und im ruecken, mein sodbrennen bringt mich noch um und nix hilft, der kopf drueckt den harnleiter ab so das es stunden dauert, bis ich auf klo fertig bin und oben drauf nehm ich 2-3 kilo die woche zuobwohl ich nicht uebermaessig esse...meine aerztin will morgen etwas nachhelfen, was auch immer sie damit meint?! Der braten wird auf ueber 4 kilo geschaetzt und ich bekomme es langsam mit der angst zu tun wenn er noch laenger drin bleibt....
Mit anderen worten

Ich hab die nase gestrichen voll!!! Das wird meine letzte SS sein!

Sorry fuers gejammere :-)

Gruss
steffi
ET-9