zuviel zum abnehmen..

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von larajane90 28.03.10 - 19:57 Uhr

Würde gerne kurz euren Rat hören, ob man bei dem Essplan überhaupt etwas " abnehmen" kann..

Morgen's 1 1/2 Brötchen mit Lachsschinken & Frischkäse & eine Schale Naturjoghurt...

Mittags: pute/gemüse Reispfanne (guter Teller voll)

Abend's: müsli mit milch

2 cappuchino zwischendurch

danke

Beitrag von alessa-tiara 28.03.10 - 20:04 Uhr

so hört sich das ja recht gut an.a ber willste das jeden tag essen????

mach lieber SIS oder WW

lg

Beitrag von larajane90 28.03.10 - 20:06 Uhr

NeNe...

Ich glaube auch irgendwie, das das nicht so gut ist..
Wegen dem Müsli Abend's & dem Cappuchino und so..

Weiss da nicht so recht, was besser ist

Beitrag von alessa-tiara 28.03.10 - 20:11 Uhr

du musst überlegen was du isst bei einer "diät" .. isst du zuwenig nimmt der körper nicht ab weil er auf notstrom läuft und dadurch sämtliche fettreserven speichert.


besser wäre eine nahrungsumstellung. also ich mache ww online und das klappt gut weil man alles essen kann so gesehen.

wieviel willst du denn abnehmen??

und natürlich ausdauersport . oder sich mehr bewegen



Beitrag von fruchtjoghurt 28.03.10 - 20:11 Uhr

Hallo!

Ja, klingt eigentlich ganz gut.... Abends würd ich nicht unbedingt n Müsli essen sondern eher zu Putenstreifensalat greifen oder Hühnersuppe oder gedünsteten Fisch mit Gemüse ;-)

Müsli würd ich mir immer eher für Morgens aufheben, denn manche Müslis haben ja auch einige KHs und das sollte man Abends eher meiden und mehr Eiweiß essen.

Beitrag von larajane90 28.03.10 - 20:19 Uhr

So 15-20 kilo müssen weg..

Sind diese Wellnessflakes Kalorioenreich ???

Ja, bin noch etwas am probieren was am besten klappt...

Wie haltet ihr das mit Süssigkeiten ?

Beitrag von alessa-tiara 28.03.10 - 20:23 Uhr

also ic muss noch si 20 kilo abnhehmen , hab aber auch schon knapp 10 kilo abgenommen..

also kalorienreich glaub ich nicht , aber definitiv kohlenhydrat reich..

also ich esse abends kohlenhydrate und nehm ab. mache machen das so manche so..

und ja ich ess auch:-p süßigkeiten

Beitrag von fruchtjoghurt 28.03.10 - 21:44 Uhr

ich muss auch noch etwa 13kg abnehmen ;-)

KH=Kohlenhydrate ;-) Müsli haben generell immer zuviel KHs, das sollte man Abends versuchen weg zu lassen. Übrigends, du musst nur auf der Verpackung nachsehn, da steht immer die Angabe von Eiweiß, Kohlenhydrate, Kcal, Fett, BE ect. drauf und danach könntest du dich auch richten ;-)

Also ich hab mir z.B. am FR ein Eis mit 2Kugeln gegönnt und gestern ein Stück Schoki. Man sollte darauf achten das man, wenn man sich mal ein Stück gönnt, nicht wieder ins alte Schema reinfällt.

Also immer dann am nächsten Tag weiterhin konsequent an die Ernährungsumstellung halten und natürlich auch weiter Sport treiben ;-)

Ich würde sagen, wenn du so gar nicht ohne süßen kannst, dann gönn dir einmal in der Woche 1-2Stück Schoki, ansonsten kannst ja in der Früh nen Kakao trinken (z.B. Soya Schokomilch oder von Schärdinger).

Beitrag von binnurich 28.03.10 - 20:37 Uhr

wären mir zuviele KH

aber du sagst auch nichts zur Portionsgröße z. B. des Müslis.
Gute Fette fehlen. Damit der Körper Fett abbauen kann, muss im im begrenzten Maß Fett (pflanzlich) zugeführt werden

Lachsschinken ist fettig aber ich dachte, das ist nicht unbedingt gutes Fett.

Frischkäse und Joghurt sowie Milch könnten zu fettreich sein

Mir fehlt noch ausreichend Obst und Gemüse


Und wichtig ist auch noch: Abwechslung

Beitrag von ramona27 28.03.10 - 22:27 Uhr

Huhu,

Lachsschinken ist ganz mager!

Ansonsten stimme ich dir zu, bei den Milchprodukten würde ich auch auf fettreduzierte Sachen zurück greifen.

LG Mona (die dank WW auch schon 25 Kg leichter ist)

Beitrag von binnurich 29.03.10 - 09:30 Uhr

#klatsch wer lesen kann ist klar im Vorteil

weißt du an was ich gedacht habe beim Lesen und Schreiben "Räucherlachs" statt "Lachsschinken" oh man da war ich schon echt #klatsch ;-)

Beitrag von ramona27 29.03.10 - 14:37 Uhr

hihi, hab mir schon gedacht dass du das verwechselt hast ;-)

Hätte mir auch passieren können... #sonne

Beitrag von pitty29 29.03.10 - 08:24 Uhr

den cappu würd ich durch kaffee ersetzen, cappu hat ziemlich viele kalorien.

und das brötchen durch vollkornbrot oder so.

lg pitty29

Beitrag von binnurich 29.03.10 - 09:36 Uhr

http://www.ernaehrung.de/lebensmittel/de/GOLDEN011/Vollkorntoast,-Golden-Toast.php

versus


http://www.ernaehrung.de/lebensmittel/de/B591000/Broetchen-Mehrkornbroetchen.php


Ich glaube, Brötchen durch Toast, wenn auch Vollkorntoast zu ersetzen ist wenig sinnvoll

kal Toast 244 kcal
kal Brötchen 231 kcal
Balaststoffe Toast 6,5 g
Balaststoffe Brötchen 5 g
Fett Toast 4,5 g
Fett Brötchen 1,03 g

Beitrag von bernie03 29.03.10 - 09:49 Uhr

Mach Dich nicht verrückt, was Du wann essen sollst/kannst.

1) Berechne Deinen täglichen Kalorienbedarf
2) Errechne Deine tägliche Kalorieneinnahme
3) Versuche, ca. 500 Kalorien pro Tag unter Deinem Bedarf zu bleiben.

Wenn kein medizinisches Problem vorliegt, nimmst Du so langsam, aber sicher und gesund ab.

Aber nicht übertreiben und denken "Wenn ich 1000 Kalorien spare ist es noch besser"
Das kann man mal ein paar Tage machen, aber nicht auf Dauer, denn so etwas mag Dein Stoffwechsel überhaupt nicht.

Viel Erfolg!
Bernd

Beitrag von peffi 29.03.10 - 16:30 Uhr

hallo Bernd,

endlich mal jemand, ders einfach hält und nicht gleich mit WW kommt.

Bin voll Deiner Meinung, Kalorienzählen ist prima und klappt wunderbar.
Man muß selbst feststellen, ob man mit wenig oder eher etwas mehr Kohlenhydrate beim Kalorienzählen schön konstant abnimmt.
Bei mir klappts gut, wenn ich abends auf KH verzichte. Ganz ohne KH geht bei mir gar nix...
Muß man halt ausprobieren.

LEG
Peffi

Beitrag von mantamama 29.03.10 - 19:27 Uhr

Hallo Peffi,

>endlich mal jemand, ders einfach hält und nicht gleich mit WW kommt<

Naja, ich bin der TE auch mit WW gekommen, ganz einfach darum, weil ich damit am besten klar komme. Und ich würd sagen, damit kommen sehr viele Menschen gut klar, deswegen wird es ewig empfohlen...;-)

Jedem dem seine ;-) Und WW kann auch gaaaaaanz einfach sein. Man zählt eben nur die Punkte statt Kalorien.

LG ramona

Beitrag von peffi 29.03.10 - 22:27 Uhr

Ja, ist einfach, allerdings stehen mittlerweile fast überall Kalorien drauf, Punkte jedoch nicht.....

LEG
Peffi

Beitrag von motte1986 30.03.10 - 19:37 Uhr

kalorien reduzieren ist völliger schwachsinn!!!!

Beitrag von mantamama 29.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo,

also mhm...finde die Lebensmittel nicht wirklich direkt optimal. Ich mache WW, da dürfte man essen was man will, eben nach Punkten. Dennoch halte ich mich in etwa auch an die "Eiweißschiene". Eiweiß fährt den Stoffwechsel hoch!

Würde morgens auf Frischkäse verzichten und Puten oder Hähnchenwurst nehmen.

Mittags ist in Ordung.

Nachmittags isst du nichts??? Schieb da wenigstens mal bissl Obst rein.

Abends würd ich auf Müsli mit Milch verzichten und lieber auch Eiweißreiches Essen essen.
Also z.b Fleisch oder Fisch wieder mit Gemüse oder Salat.

Ich wie gesagt halt mich an meine Punkte, versuche jedoch immer noch genügend Eiweiß rein zu bringen.

Entweder trink ich morgens ein Eiweiß Shake oder ich esse ein Toast oder ein Brot mit meiner Lieblings Putenwurst. Butter lasse ich generell weg!
Mittag das selbe. Je nach dem wie ich Lust habe. Entweder Shake oder ich esse grad das wo rauf ich Hunger habe.
Nachmittags esse ich entweder Yoghurt oder ein Brot mit Wurst. Ab und an auch mal meinen Lieblingsküchelchen vom Lidl ;-). Abends wiederrum versuch ich wirklich wieder mehr Eiweiß rein zu bekommen. Also Fleisch und Gemüse/Salat.
Versuche es immer so hinzubekommen, das ich morgens und Abends Eiweiß hatte.
Zum Glück sind wir auch noch welche, die gerne Fleisch essen ;-)

Habe jetzt 3,5kg in 4 Wochen weg.

LG Ramona