Das muss jetzt mal gesagt werden...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mai576 28.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo Leute,

ich bin völlig depremiert...:-(.
Ich muss mir das mal von der Seele schreiben...
Wir üben seit vier Monaten, vermutlich hat es letzten Monat wegen eines Unfalles (Hundebiss mit OP)
nicht geklappt, war schon sechs Tage drüber und dann noch Mens mit extremen schnerzen bekommen(nach KH)
Und nun ist meine künftige Schwägerin Schwanger#schock, eine Freundin, eine Arbeitskollegin, alle in den letzten Tage bekannt gegeben.#schock#schock#schock
Ich fühle mich echt zum kotzen...
Wir haben uns zwar vorgenommen es in ruhe angehen zu lassen, aber irgentwie klappt es nicht, vorallem wenn alle um einen herum schwanger werden.
Ich habe ein wemig Hoffnung ,dass es zu Ostern klappt#zitter...wäre dann ein Christkind.Wir wollen uns anstrengen#schwitz

Das musste ich einfach mal los werden, ich werd hier sonst noch wahnsinnig, danke fürs zuhören und bla bla bla

Beitrag von hexlein77 28.03.10 - 20:15 Uhr

Lass den Kopf nicht hängen! Kenne das auch! #liebdrueck

Man ist der Meinung nur noch Schwangere und Mütter mit Babys zu sehen und selber hat man das gefühl, das man nieeeeee SS wird! :-)

Ich drück euch zu Ostern gaaaaaaanz fest die daumen, dass der Osterhase DIR was ins Nest legt! ;-)

lg vom Hexlein

Beitrag von zimtstern81 28.03.10 - 20:16 Uhr

Sorry, aber 4 Monate sind doch noch gar nix!!!! Hier sind Mädels die üben 1-2 Jahre!!!!!!

LG Zimtstern

Beitrag von shendresa 28.03.10 - 20:23 Uhr

Nur nicht den Mut verlieren.
Seh mich an ganze 77 ÜZ und ich geb noch nicht auf.
Das solltest du auch nicht!!!

Mir gehts nicht anders...schalte ich das Fernseh an was sieht man...Report über Claudia Schiffers Schwangerschaft.Und weils so toll war kommt die Schöneberger mit ihrem Babybauch gleich hinterher.#rofl
Mich verfolgen auch überall schwangere.Besonders meine Schwägerin.Hat erst vor 11 Monaten entbunden und ist im 7.Monat schwanger mit Nr.3....

Du siehst ich teile dein leid!!!!

lg shendresa

Beitrag von sannymaeusl 28.03.10 - 20:19 Uhr

Huhu,

ich finde du machst dir zu viele Gedanken darüber und durch den dadurch entstandenen Stress blockierst du alles.

Versuch gelassener zu sein, mach dir nicht solche Gedanken und lenk dich ab.

Zimtstern hat da schon recht, es gibt genug hier die weit länger schon üben...und das teilweise nicht nur 1-2 Jahre.

LG Sanny

Beitrag von dascha1982 28.03.10 - 20:24 Uhr

Hallo
ich kann dich voll und ganz verstehen. Wir üben jetzt seit 18 Monaten und in meiner Firma wurden letztes Jahr (2009) 9 Mädels Schwanger und meine Chefin, außerdem noch meine Freundin und eine Cousine. Das deprimiert total. Außerdem hat mir meine Ärztin falsche Medi's aufgeschrieben und somit habe ich wieder 2 Monate verloren. Habe jetzt einen neuen FA.
Das alles deprimiert total und man wird ganz schön dünnhäutiig wenn wieder mal jemand kommt und sagt "oh ich bin schwanger":-[#schrei#schrei#schock#schmoll
Wünsche dir noch viel Glück#pro

LG

Beitrag von estefania77 28.03.10 - 20:44 Uhr

Hey bleib entspannt, 4 Monate sind nichts. Nimm den Druck raus, es sit völlig normal dafür 6-12 Monate Zeit zu planen, das ist doch nciht ungewöhnlich. Ich habe mir erst nach 1 Jahr Gedanken gemacht und dann startete die Misere. ICh bin jetzt nach 69 Zyklen, ja ihr lest richtig, schwanger!!! Also ist bei dir noch alles drin. Macht es euch gemütlich und hört auf mit dem Stunden-Plan-Sex. Wir haben über 5 Jahre so gelebt, furchtbar. Dann haben wir aufgegeben und 5 Monate später war ich schwanger.
Ich wünsch euch kuschelige Ostern zu zweit.!!!