Ab wann kein Magnesium mehr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von locke02 28.03.10 - 20:23 Uhr

Hallo liebe mit#schwanger,
ich hoffe euch geht es gut.
Frage steht ja schon oben, bin bei 36+5, musste Magnesium und Bryo nehmen wegen GMH-Schwäche....

GLG Locke

Beitrag von babe2006 28.03.10 - 20:27 Uhr

Hallo, hab mein Magnesium bis zur Entbindung genommen...

schadet ja nicht...

lg

Beitrag von sranchen 28.03.10 - 20:35 Uhr

Also "schadet nicht" würd ich jetzt so nicht unbedingt sagen... da das Magnesium gegen Krämpfe wirkt, kann es die Wehentätigkeit vermindern (deswegen wird es ja auch bei vorzeitigen Wehen eingesetzt!) und insofern ist das bei der Geburt nicht gerade sinnvoll!
Wann man allerdings genau damit aufhören soll weiß ich auch nicht, aber das kann dir auf jeden Fall dein FA oder die Hebi sagen.

LG Christiane

Beitrag von heidi.s 28.03.10 - 20:50 Uhr

Ich sage mal bis zur 36. SSW, hat man mir letzte Woche so im Krankenhaus gesagt

LG Heidi

Beitrag von linee 28.03.10 - 20:50 Uhr

Hallo,
hab direkt eine Gegenfrage:-)

Ich weiß das ich bei Lana auch Magnesium genommen habe(etwa bis zum achten Monat) aber nicht mehr ab wann. Im Moment hab ich nur Folsäure bekommen die ich aber leider nicht nehmen kann weil es mir davon sehr schlecht wird:-(

Ab wann habt ihr denn Magnesium bekommen?

Liebe Grüße Linee

Beitrag von nasentierchen 28.03.10 - 20:55 Uhr

ich habs angefangen zu nehmen, als ich mal ab und zu Wadenkrämpfe bekommen habe....ein Zeichen dafür, das man doch mehr benötigt...auch außerhalb einer SS

Beitrag von sranchen 28.03.10 - 21:13 Uhr

Ich habe es auch wegen Wadenkrämpfen angefangen zu nehmen, aber wenn du keine Beschwerden hast, dann brauchst du es auch nicht.

LG Christiane

Beitrag von locke02 28.03.10 - 21:25 Uhr

Magnesium habe ich ab der 24 SSW genommen als bei festgestellt wurde das ich ein verkürzten GMH habe....

Folsäure nehme ich seit ca. 1 Woche nicht mehr ein

Lg Locke

Beitrag von locke02 28.03.10 - 21:27 Uhr

Vielen Dank mädels für die Antworten, habe das nämlich auch gehört wegen den Wehen....
Habe am Dienstag nen Termin im KH, dann frage ich da auch nochmal nach.

Schönen Abend noch