Lutscht nach den mahlzeiten auch an der hand wird sie nicht satt?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katarina2009 28.03.10 - 20:50 Uhr

huhuh,

ich stille meine kleine fast voll.. Aber nachdem ich sie gestillt habe nimmt sie die ganze hand in den mund und lutscht daran rum... Macht sie hat seit paar tagen ich frag mich nun ob sie event.nicht satt wird? Nach dem essen schreit sie nicht oder so? Wie kann ich den feststellen ob meine milch ausreicht?

Bitte keine blöden kommentare sondern liebe antworten

Glg Katarina mit #baby Nisa #verliebt (16.01.2010)

Beitrag von canadia.und.baby. 28.03.10 - 21:11 Uhr

Also meine bekommt die flasche bzw Mittags einen Gemüsebrei und ihre Hand / Faust schmeckt ihr auch sehr gut.

Solange sie dabei nicht weint nach Hunger würde ich mir keine sorgen machen :)

Beitrag von aishwarya 28.03.10 - 21:12 Uhr

Hallo

mein sohn macht das auch,nach dem essen und vorher und zwischendurch.
Denke nicht das das hunger ist,sondern erforschen und das tun die kleinen ja mit den händen,oder vieleicht die zähnchen die ins gebiss schiessen?

war bei meinem sohn auch schon sehr früh so,hat auch schon einen.

lieben gruss aishi mit Jayden 12.01.2010

Beitrag von nashivadespina 28.03.10 - 21:24 Uhr

Das liegt wohl eher am erforschen..zahnen oÄ...

Solange dein Baby nicht unnormal abnimmt und du immer nach Bedarf stillst wird es nicht an hunger/durst liegen.

Beitrag von katarina2009 28.03.10 - 21:37 Uhr

ne sie weint nicht. Das ist ja das komische wenn ich ihr den schnulli gebe nimmt sie ihn manchmal oder gar nicht. Aber man macht sie als mutti schon immer wieder sorgen... Erforschen kann sein aber Zähne????????? ist das nicht ein bisschen zu früh? kommen die zähne nicht erst mit 6-8 monaten?

Beitrag von canadia.und.baby. 28.03.10 - 21:40 Uhr

bei einigen ja bei einigen nein! Meine nichte bekam die ersten 2 mit 2 Monaten

Beitrag von aishwarya 28.03.10 - 21:40 Uhr

haben wir auch gedacht und nu hat er schon einen und der nächste ist unterwegs,er ist 4 tage älter als deine kleine

Beitrag von tinkia 28.03.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

Emily wurde am gleichen Tag geboren :-)
Sie macht das auch, sie entdecken nun ihre Hände.
Ich erkenne den Unterschied meistens daran, das sie beim hunger zusätzlich an der Hand saugt und richtig doll schmatzt!

VG Tina

Beitrag von katarina2009 28.03.10 - 21:51 Uhr

süßßßß das sie am gleichen tag geboren wurde #liebdrueck.. Ich mein den kann ja schmecken aber man macht sie halt sorgen.. Müsste doch noch paar symtome dazu kommen oder wenn die zähne sich auf den weg machen würden? Ich denk nicht das es zähne sind oder doch nein nein.

Was sind den die symtome außer fieber unruhe und etc..

lg

Beitrag von nashivadespina 29.03.10 - 14:35 Uhr

beim zahnen kommt nicht immer unruhe und fieber dazu..

wenn babys zahnen lutschen oder beißen sie meist an ihren händen herum...