fragen zu fleisch ....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessi15344 28.03.10 - 20:58 Uhr

hallo ihr lieben,

meine tochter wird jetzt 1 jahr jung.ich möchte gern das sie bei uns auch öfter warmes essen mit uns zusammen ißt.nun stellt sich mir immer die frage was sie an fleisch essen könnte.Hackfleisch war nicht ihr ding.sie hats ewig von rechts nach links geschoben aber nicht geschluckt.sie hats dann ausgespuckt.schnitzel usw können sie ja nicht kaun.fisch ist bestimmt kein problem aber was gebt ihr denn so???sie hat nur ihre kuchenzähen;-)

wie sieht es aus mit geürzen???wenig salz ist klar aber paprika,curry usw???

lg jessi

Beitrag von nashivadespina 28.03.10 - 21:18 Uhr

Wenn dein Kind nicht allergiefärdet ist kannst du auch ab einem Jahr vorsichtig mit Curry oder Paprika etc anfangen. Ich rate dir nur alles nach und nach auf die Verträglichkeit zu prüfen (jeweils mindestens einen 48 Stunden Abstand einhalten). Ich denke dein Kind würde auch schon mit zartem Fleisch am Stück zurecht kommen..zb Hähnchenfleisch oder lang gegartes Rindfleisch. Bei Fisch würde ich darauf achten dass es wirkliches Filet ist...Lachsfilet nennt sich zB so ist aber meist noch mit feinen Gräten besetzt und nicht für die Kleinkindernährung geeignet.

Beitrag von aita91 28.03.10 - 22:10 Uhr

Mein Sohn isst schon seit er richtig bei uns mitisst gerne Lachsfilet und wir hatten da auch nie ein Grätenproblem. Wir untersuchen natürlich alles gründlich!
Lachs oder auch Kabeljau oder auch anderen Fisch braten wir einfach mit Salz und Zitronensaft in etwas Olivenöl. Dazu gibt es Gemüse und Reis oder Kartoffeln. Ab und zu gibt es auch mal Bratwurst. Die isst er total gerne und die kann man eigentlich auch ohne Zähne essen.
Gegen Gewürze spricht nichts.