nochmal windelmarkenfrage....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nutschie 28.03.10 - 21:13 Uhr

hab grad etwas weiter unten den "was hat euch überzeugt" Beitrag gelesen und frage mich ( weil doch die meisten pampers am besten finden ) ob ich denn die einzige bin, die findet das PAMPERS STINKEN ????

bei dm-windeln riecht mein kleiner nie nach pipi, bei pampers schon nach ner stunde !!!!
leider sind die dm-windeln dafür nicht so schön dünn....
also bilde ich mir das ein oder kannt das jemand ?
lg

Beitrag von hauskatze2 28.03.10 - 21:19 Uhr

hallo.
also ich fand auch das die riginalen pampers gestunken haben!

benutzen jetzt seit nem monat die dm babylove pampers und sind super zufrieden damit und preislich sind sie natürlich auch top!

lg

Beitrag von kiwi-kirsche 28.03.10 - 21:20 Uhr

also ich bin genau anderer Meinung. Bei uns stinken die DM-Windeln echt erbärmlich und bei dem Pampis riech ich echt nix! Außerdem sind die echt schön dünn und Niklas hat auch nach 3 Stunden und vollgepullerter Windel keinen Klumpen zwischen den Beinen!

lg
Kiwi

Beitrag von 19jasmin80 28.03.10 - 21:20 Uhr

Hi nutschie

Ob Pampers stinken kann ich Dir nicht beantworten :D

Aber mal davon abgesehen, hab ich Pampers nur im Neugeborenenalter genommen und dann alsbald auf DM-Eigenmarke gewechselt. Als er älter war dann auf Aldi-Windeln und immer mal wieder gewechselt zu DM.

Pampers hin oder her aber wenn ich qualitativ gute günstigere Windeln bekommen kann, die mein Sohn verträgt, lass ich Pampers im Regal, egal ob andere Mamas von denen überzeugt sind.

LG

Beitrag von maxmama2009 28.03.10 - 21:25 Uhr

Hallo!!

Ich schließe mich Dir an bin von den Pampers auch nicht überzeugt stinken ganz schön nach Chemie. Wenn unser kleiner groß gemacht hat hielt die auch nicht dicht. Nehme die Hausmarke von Rossmann und bin echt super zufrieden kein wunder Popo. Meine große Tochter hatte damals auch die von DM. Auch der Preis is super. Ich würde immer wieder diese nehmen.

LG Manu+ Emily+ MAx:-D

Beitrag von mari75 28.03.10 - 22:06 Uhr

Hallo,
wir nehmen die Babylove von DM und ab und an ALDI Windeln. Hatte diese beiden Marken bei meiner TOchter benutzt und möchte es bei meinem Söhnchen nun auch so machen. Spart man sich viel Geld wenn man die günstigen Windeln kauft.

LG
Mari :-)

Beitrag von sandralein07 28.03.10 - 22:14 Uhr

Also ich bin deiner Meinung. Finde Pampers schrecklich. Nicht nur wegen dem Geruch, ich bin der meinung die fühlen sich an wie Plastik. Wir benutzen die Windeln vom Windel LKW und bleiben auch dabei. Is bis heute noch nix ausgelaufen.
lg
sandra

Beitrag von losmausos 28.03.10 - 22:22 Uhr

Ich benutze auch die Windeln vom DM Babylove sind sehr zufrieden ! Pampers hatte meine kleine nur solang wir im Krankenhaus waren . Merke da keinen Unterschied außer bei den Kosten ;-)

LG

Beitrag von angelbeta 29.03.10 - 08:40 Uhr

Hallo,

habe nur mal für ne Weile Pampers verwendet, weil mir einer Freundin eine Windeltorte geschenkt hatte....

Aber sonst verwende ich entweder Babylove von DM oder Babydream von Rossmann.
Wobei ich die Babylove bevorzuge, finde sie schön weich.

Pampers sind mir einfach zu teuer.... da spare ich mir lieber das Geld und kaufe meinem Kind dafür entsprechende Babynahrung.

Liebe Grüsse,

Angelbeta
mit Fabiana 4 Monate

Beitrag von nutschie 29.03.10 - 20:45 Uhr

ahhh... da bin ich ja beruhigt, dass es manchen genauso geht... man will ja doch das beste für die kleinen


lg