fast 9 Monate alt ab wann...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aline-micha 28.03.10 - 21:17 Uhr

soll ich die Vormittagsmahlzeit ersetzen...nicht das er zu wenig bekommt...er hat es eh nicht so mit dem Essen....

LG

Aline

Beitrag von perserkater 28.03.10 - 21:22 Uhr

Hallo Aline

Du musst nichts ersetzten, Milch ist immer noch Hauptnahrungsmittel Nummer 1 im gesamten 1 Lebensjahr. Gib ihm Obststücken zum knabbern in die Hand und sonst seine Milch.

LG

Beitrag von nashivadespina 28.03.10 - 21:22 Uhr

Wenn er von sich aus lieber die feste Nahrung/Brei mit Flüssigkeit nimmt als die Milchmahlzeit (Muttermilch oder Flaschennahrung). Ich denke mal du stillst nach Bedarf oder gibst auch nach Bedarf die Flasche? Macht ja nix wenn er nach der Beikost noch Milch haben will #kratz Also die aufjedenfall immer weitergeben solange gewünscht am besten.

Beitrag von diana1101 28.03.10 - 21:58 Uhr

Hi Aline,

mach dir keinen Streß.

Meine Tochter bekommt mit ihren 10 Monaten gerade mal ihre Mittagsmahlzeit ersetzt. Hatten Probleme mit der Beikost so das ich sie abbrechen musste und komplett von vorne angefangen habe.

Ich werde es jetzt einfach auf mich zukommen lassen.. wer weiß was der Sommer bringt, vielleicht lehnen sie die Milch dann von alleine ab.

LG Diana