1er-Milch ab 4.Monat okay?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von queentina 28.03.10 - 22:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich hab was angestellt... #schock
Hab noch in der Schwangerschaft ein Päckchen Milch gekauft, falls das mit dem Stillen mal nicht klappen sollte. Sozusagen als Notfall-Kit, damit ich z.B. am Wochenende keine Probleme bekomme.
Ich habe dann 4 Monate voll gestillt. Leider hatte ich dann das Gefühl, dass Mia nicht mehr richtig satt wird, weil abends kaum noch Milch kam und so hab ich angefangen, ihr abends ein Fläschchen zu machen. Das war aber 1er-Milch und keine Pre! Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich gar nicht richtig schlau gemacht habe und einfach von Babylove die Erstlingsmilch gekauft habe. Von Babylove gibt's nur leider gar keine Pre! Nun meine Frage: ist das schlimm? Mia verträgt die Milch inzwischen schon seit 2 Monaten sehr gut. Wir sind bei 180ml, die sie abends vorm Schlafengehen verdrückt. Soll ich lieber nochmal auf Pre-Milch umsteigen? Ich will eigentlich ungern wechseln, denn wer weiß, ob sie die andere Milch auch so gut verträgt? Aber jetzt kommt dann ja auch langsam die Zeit, wo man Brei anrührt. Geht das denn mit der Babylove 1er-Milch überhaupt oder brauche ich da unbedingt Pre?? #kratz
Fragen über Fragen...
Danke schonmal für Eure Antworten.
Liebe Grüße
Tina mit Mia (6 Mon.) #blume

Beitrag von melanie383 28.03.10 - 22:39 Uhr

Bleib bei der 1er, wenn sie die gut verträgt. Ich nehme auch die 1er, weil Fayne ganz einfach mehr davon trinkt. Von der Pre trank er nie so viel und war ständig nörgelich, weil er nicht satt war. Die 1er ist genauso gut, auch wenn andere der Meinung sind, dass Pre besser ist. Zum anrühren von Reisflocken oder ähnlichen kannst Du die 1er nehmen und andere Breie werden ja meist nur mit Wasser angerührt.

LG Melanie

Beitrag von aita91 28.03.10 - 22:41 Uhr

Hallo!
Ja, 1er kann man auch ab Geburt geben und wenn sie die gut verträgt, würde ich auch nicht wechseln. Den Brei kann man auch mit 1er anrühren.

Beitrag von queentina 30.03.10 - 10:10 Uhr

Danke für Eure Antworten. Bin nun ein bisschen beruhigt und werde einfach bei der 1er-Milch bleiben.
Liebe Güße
Tina #blume