Nochmal Frage zur Bewerbung - Lebenslauf

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lumasan 28.03.10 - 22:21 Uhr

Wie lange muss die Schule im Lebenslauf vorkommen?

Oder reicht es, wenn ich schreibe welchen Abschluss ich habe?

Beitrag von hedda.gabler 28.03.10 - 23:28 Uhr

Hallo.

Du schreibst:

mm/jjjj (Eintritt in die Grundschule) - mm/jjjj (Monat/Jahr Schulabschluß)
Schulzeit, abgeschlossen mit xy (also welchen Abschluß Du hast).

Gruß von der Hedda.

P.S.
Wenn Du magst, schick mir mal Deinen Lebenslauf per PN und ich schaue drüber, habe das beruflich gemacht.

Beitrag von pitty29 29.03.10 - 06:58 Uhr

magst du auch mal über meine bewerbung rüberschauen?
jeder sagt mir sie sind gut ich bezweifle das sehr denn arbeit habe ich immer noch keine neue.
wäre echt lieb mal zu wissen was ich falsch mache.

lg pitty29

Beitrag von hedda.gabler 29.03.10 - 12:09 Uhr

Hallo.

Schick mir mal per PN, was Du hast.

Gruß von der Hedda.