WICHTIGE FRAGE! BITTE ANTWORTEN

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cooky1984 28.03.10 - 22:25 Uhr

hallo
ich habe seit ca 45 min einen immer wieder hart werdenden bauch ca alle 3-5 min. sind das vorwehen? kann/darf ich die jetzt schon haben oder sollte ich mir sorgen machen? schmerzen habe ich keine. es drückt halt ein wenig wenn es hart wird.
hatte vorhin GV. kann es was damit zu tun haben?

danke für antworten!!!

Beitrag von wind-prinzessin 28.03.10 - 22:28 Uhr

Hab da vorhin was drüber gelesen, das können Vorwehen sein, die dir zeigen sollen "Mach nicht so dolle, hier unten ist auch noch jemand", sollte aber eigentlich nicht so lange dauern, denke ich. Wenn die Quelle zuverlässig ist, kann man ab der 23. SSW Vorwehen haben, ist in deinem Stadium also nicht ungewöhnlich. Beruhig dich erstmal! Wenns nicht wehtut und nichts blutet, kanns so schlimm nicht sein :-)

Beitrag von cooky1984 28.03.10 - 22:31 Uhr

ich bin die ruhe selbst :-) hab mich nur gewundert... denn jetzt schon senkwehen wäre doch auch sehr früh??
naja, habe morgen früh gott sei dank eh nen arzttermin bei meiner gyn. werde ihr das mal sagen...

danke

Beitrag von adelaide 28.03.10 - 22:28 Uhr

kenne mich damit (noch) nicht aus, würde aber auf jeden Fall mal ins KH fahren um das abklären zu lassen!
Alles Gute!

Beitrag von nana13 28.03.10 - 22:28 Uhr

es könnten übungswehen sein, oder auch schon senkwehen.

aber wen ihr sex hatte kan das der auslöser gewesen sein.

lg nana

Beitrag von binci1977 28.03.10 - 22:29 Uhr

Hallo!

Meine ärztin hat mir auch so in der 31.SSW gesagt, dass bis 5 Wehen täglich wohl ok sind, oder auch mal eine Stunde lang leichte Wehen, sollte aber nicht wirklich mehr sein.

Nimm mal ein paar Magnesium und leg dich hin. Nicht dass es schlimmer wird.

Wenn es schlimmer wird, würde ich aber ins KH, denn es wäre ja schon noch sehr früh, um geboren zu werden.

LG Bianca 34.SSW

Beitrag von babybibi 28.03.10 - 22:29 Uhr

huhu

habe heute auch schon die ganze zeit nen harten bauch,aber brauchst dir da keine gedanken machen,druck nach unten ist auch normal,bei dir müsste sich das köpfchen dann wohl jetzt eher mehr ins becken senken...

mein kleiner hatte das auch gemacht in der 31ssw und bin jetzt 39+0 und er sitzt seit fast nem monat ganz fest im becken drinnen,hoffe eigentlich das es bald los geht und ich nicht noch länger als et warten muss

lg bibi mit #baby bastian et-7

Beitrag von keep.smiling 28.03.10 - 22:33 Uhr

Alle 3-5 min ist schon oft! Kann durchaus vom Sex sein, wäre ich in Zukunft vorsichtiger. Die Gefahr ist halt, dass diese Kontraktionen den Gebärmutterhals verkürzen.

Ich würde Magnesium nehmen, warm baden und mich hinlegen und wenns nicht besser wird oder Schmerzen dazu kommen, im KH anrufen oder gleich hinfahren.

LG ks