kommunion

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von yasemin27 29.03.10 - 00:27 Uhr

hi :-)

im mai hat mein sohn seine 1.heilige kommunion.

den anzug haben wir , kerze auch . was gehört noch dazu? um die kerze noch etwas ? ein tuch kommt ja unten zum halten , kommt oben noch etwas?

er hat damal von seiner oma einen rosenkranz au holz bekommen , mit einem kreuz daran , was kann ich damit machen ? um den hals legt man den doch nicht oder ? hält man den in der hand?

danke schon mal im vorraus

Beitrag von krumel-hummel 29.03.10 - 05:43 Uhr

Hallo

Mehr braucht er gar nicht. Den Tropfschutz müsst ihr nicht besorgen, dass wird von der Kirche gemacht.

Ich hatte schon zwei Kommunionkinder, in keiner Gruppe hatte ein Kind einen Rosenkranz in der Hand (oder dabei).

Bei uns gab es Gewänder, damit die Kinder "einheitlich" bzw. "jeder ist gleich viel wert" auftreten, nicht jeder konnte sich fürs Kind einen Anzug oder ein Kleid leisten. Die wurden aber bereits im Herbst des Vorjahres bestellt (werden von der Kirche ausgeliehen).

Gesangsbücher lagen für die Kinder in der Kirche bereit.

Gruß
Hummel

Beitrag von damnrats1 29.03.10 - 21:58 Uhr

Hallo,
den Rosenkranz soll er sich nicht um den Hals hängen,vielmehr darf er gesegnet werden(entweder nach einer Messe in der Sakristei oder im Pfarrbüro) und kann irgendwann mal zum Gebet genommen werden.
Ebenso das Gebetsbuch-ich würde ihm auf jeden Fall eines schenken und segnen lassen-man schenkt es einfach,um damit beten zu können.
Im Gebetsbuch finden sich Gebete,aber auch Lieder,der Ablauf des kirchl.Jahres,der Messe,etc.
Theoretisch gehört sowas zu jedem Katholik,wer weiß,ob er es nicht mal brauchen wird.
Gruß,
Lucy

Beitrag von vitruvia 30.03.10 - 12:38 Uhr

Bei uns ist es auch im Mai soweit.

Wir haben einen Anzug und eben eine schön dekorierte Kerze (die Taufkerze ist leider völlig im Eimer).

Damit sind die wichtigsten Dinge erledigt.

Nun haben wir natürlich noch die Großeltern eingeladen und planen ein wenig am Festtag, damit er besonders schön wird.

Vit

Beitrag von yasemin27 30.03.10 - 22:28 Uhr


danke euch :-)


wir sollten auch eine neue kerze machen damit die kinder alle einheitlich die kerzen haben. ich hätte aber eigentlich gerne die taufkerze genommen , naja egal.


saal ist gemietet , anzug hängt, buffet und torte bestellt , zwillinge , mann und marlon eingekleidet , fehlen nur noch die großen mädels und ich ......

und dann denk ich mal hab ich alles ???? ojeeeee hoffendlich vergess ich nichts