17 ssw, Halskratzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orchidee-81 29.03.10 - 07:42 Uhr

Guten morgen,

hmm habe seit sa nachmittag leichtes halskratzen, obwohl heute morgen es sich doller anfühlt...

schwitze irgendwie auch auf einmal u dann wieder nicht....

habe sorge, dass ich krank werde...

was kann ich denn jetzt überhaupt einnehmen...?

vielen dank euch!

lg a #blume

Beitrag von sako2000 29.03.10 - 07:45 Uhr

Jetzt warte doch erst einmal ab und macht Dir nict schon vorher einen Kopf. Noch bist Du nicht krank. Und das muss auch nicht so sein.

Alles Gute, CLaudia

Beitrag von orchidee-81 29.03.10 - 07:48 Uhr

jaaa klaro, ich hoffe natürlich dass es mich erwischt, aber das halskratzen tut weh u meine stimme ist ganz belegt...

gibts irgendwelche lutschpastillen..?

lg a

Beitrag von sako2000 29.03.10 - 07:49 Uhr

Frag am besten mal in der Apotheke nach. Ich hatte das auch in meiner SS, bin aber immer (Gott sei Dank) ohne Medis ausgekommen...

Kann Dir also diesbezueglich leider keinen Tipp geben.

LG, Claudia

Beitrag von orchidee-81 29.03.10 - 07:53 Uhr

ok danke dir!

lg a #blume

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 08:45 Uhr

Ich würd mir über ungelegte Eier keinen Kopf machen #schwitz
Trink Tee mit Honig gegen das Kratzen im Hals.

Beitrag von zwerg82 29.03.10 - 12:19 Uhr

Hallo,

mir hat mein FA Tonsipret gegeben als ich Halsschmerzen hatte. Nach 2-3 Tagen waren diese dann auch wieder weg.
Kann ich also nur empfehlen!

Wünsch dir gute Besserung!#blume

LG
Dani

23.SSW