Schwanger trotz Blutung am Tag des ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nudelmaus 29.03.10 - 07:51 Uhr

Bin ein wenig ratlos und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

Am Donnerstag oder Freitag hatte ich nen ES und ab Mittwoch ganz leichte Schmierblutungen. Hab mir aber nichts dabei gedacht. Kann ja mal passieren. Gestern hatte ich Verstopfung und gestern Abend bekam ich auf einmal so starke Rückenschmerzen, dass ich nicht mehr wusste, wie ich sitzen oder liegen sollte. Ne Stunde später wurde mir auch noch total schlecht, was bis jetzt anhält (allerdings nicht mehr so schlimm). Gestern Abend hatte ich auch ein ganz bisschen frisches Blut im Slip.

Könnte das eine Einnistungsblutung gewesen sein und können Schwangerschaftsbeschwerden soooo früh auftreten?

Nina

Beitrag von tatti73 29.03.10 - 07:52 Uhr

Wenn du Freitag deinen ES hattest, dann wärst du heute ES+3, da ist das #ei noch nicht mal in der Gebärmutter angekommen. Die Einnistung findet zwischen ES+5 und ES+10 statt.