The Menthalist

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von katzejoana 29.03.10 - 08:23 Uhr

Guten Morgen,

wer hats gesehen und kann mir sagen, wer es war?

LG Joana (die mal wieder eingeschlafen ist #schmoll)

Beitrag von icebeary 29.03.10 - 08:26 Uhr

Hey!

Der Neffe von der Vorbesitzerin. Wegen des *Schatzes* (dies war eine Flasche Wein). Er fühlte sich *betrogen*,da nun vom Erbe nichts mehr übrig war und alle in der Familie immer etwas hatten (Geldmässig)

Lg ice:-)

Beitrag von katzejoana 29.03.10 - 08:31 Uhr

Dankeschön.

Der war auch so komisch am Anfang.

LG

Beitrag von icebeary 29.03.10 - 08:33 Uhr

Ja....angeblich Anwalt und dann *nur* Anwaltsgehilfe.#cool

Beitrag von katzejoana 29.03.10 - 08:36 Uhr

Ah der war nur Anwaltsgehilfe?
Na super! Und wie hat er das gemacht.mit nem Projector?

Beitrag von icebeary 29.03.10 - 08:39 Uhr

Ganz simpler Trick....Der Opa war so ein Esotheriker mit schummeln halt.Da war ne Glasscheibe welche lautlos in der Wand verschwand und die projezierte das dann und im Sicherungskasten war des Mikro und die schalter zum Lichtflackern. Schwer zu erklären für mich#schwitz hoffe du kannst es dir einigermassen vorstellen.#schwitz Und das diese Technik da eingebaut war,erfuhr er von nem Cousin;-).