gurke????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jessi15344 29.03.10 - 08:24 Uhr

guten morgen,

ich bin gerade dabei meinen einkauszettel zu schreiben.nun überlege ich mal nen gurke für meine kleine(fast 1 jahr) zu kaufen.kann sie die mit nur 4 zähnen kauen???habt ihr noch nen tipp für mich??banane aus der hand ißt sie nicht,reizt sie nicht,sie beisst nicht mal rein.birne hab eich schon hier aber die sind noch hart.

bin über tipps dankbar

lg jessi und alexa 3.4.09

Beitrag von aeni 29.03.10 - 08:43 Uhr

huhu


also gurke war eins der ersten sachen, die ich nora einfach so in die hand gegeben hab...
Ich kann mich jedoch nicht beschweren...sie isst zwar allgemein nicht viel, dafür aber so ziemlich alles...also sie probiert zumindest...
bis sie ca 11 monate alt war hat sie fast garnix gegessen, nur fläschchen und obst und milchbrei...aber kein gemüse etc...drei löffel dann war schluss...zum abbeißen wollte sies schon garnicht...
und von heute auf morgen als die backenzähne so gut wie durch waren, hat sie tagsüber die flasche total verweigert und wollte auch keinen brei mehr, sondern nur noch "normale" sachen...also alles was wir auch essen...

Also ich wüsste nicht, was gegen gurke sprechen sollte...

Beitrag von nashivadespina 29.03.10 - 14:55 Uhr

Hat sie denn schon Erfahrungen mit anderen Lebensmitteln in Stückform gesammelt? Falls nicht würde ich Gurke nicht als erstes wählen..dann lieber zunächst gedünstetes weicheres Gemüse am Stück oder Brot. An Gurke hat mein Kind sich häufig böse verschluckt -.-