Frage zu KV bei Minijob

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von diegute 29.03.10 - 09:02 Uhr

Hallo,

ich könnte evtl. über einen Minijob wieder in die Berufswelt einsteigen.

Ab welcher Einkommenshöhe muss man sich selber krankenversichern? Andere Abgaben?

Lg diegute

Beitrag von diana1608 29.03.10 - 09:17 Uhr

Hallo, ich weiß nur, dass man bei einem MInijob bis 400 Euro nicht krankenversichert ist. D. h. du musst dich entweder familienversichern lassen oder 401 Euro verdienen, dann bist du krankenversichert.

Beitrag von diegute 29.03.10 - 09:20 Uhr

Hallo,

DANKE für die rasche Antwort!

LG diegute

Beitrag von tinar81 29.03.10 - 10:02 Uhr

Wenn du nicht fam.-versichert bist, dann musst du dich selber versichern. Ab 401 Eur bist du versicherungspflichtig, glaub ich zumindest, aber dann bist du auch nicht mehr geringfügig gemeldet, sondern auf LSt.-Karte.

LG Martina