Wie war es bei euch?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von angy0312 29.03.10 - 09:08 Uhr

Huhu,

sorry ich bins nochmal, aber ich bin so fertig momentan. Seit 2 Nächten ist Amy nachts immer 2-3 Stunden am Stück wach. Sie ist putzmunter und will gar nicht mehr einschlafen. Sie liegt direkt neben mir im Beistellbett. Erst wenn ich sie auf meine Matratze nehme, schläft sie allmählich wieder ein. Allerdings kann ich dann nicht gut schlafen....

Ob das die Zähne sind? Man sieht noch nichts und es ist auch nichts geschwollen? Bin auch noch erkältet und fühle mich sauschlecht...

Sorry für das #bla

Ich liebe meine Maus unendlich doll..

LG

Joana

Beitrag von mum21 29.03.10 - 09:35 Uhr

Es können schon die Zähne sein!

Elias hatte gar keine Anzeichen ausser das er quengeliger wurde und nicht durchschlief!

Dann war eines morgens ein Zahn da und es war wieder Ruhe!
Bis zum nächsten Zahn!


LG

Beitrag von maikiki31 29.03.10 - 10:04 Uhr

Hey,

wenn man krank ist ist es immer besonders schlimm....

Leider kommen die Phasen immer wieder ( meiner ist jetzt fast 3 ), aber ein glück gehen die auch immer wieder:-)

Sind wohl echt alles Entwicklungsphasen....

LG Maike

Beitrag von kaira78 30.03.10 - 20:28 Uhr

war bei meiner kleinen auch so und schubs war ein zahn da....Hab auch ein beistellbett und
ich hab ihr immer die hand gehalten, dann ist sie wieder eingeschlafen.

LG kaira