Was macht Ihr zu Reis und Nudeln?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kati1981 29.03.10 - 09:24 Uhr

Guten Morgen an Alle!!!

Had da auch mal eine Frage bis Jetzt bekommt mein Kleiner immer Kartoffeln mit Gemüse und Fleisch!
Würde ihm aber gerne auch mal Reis und Nudeln geben,püriert in Gläschen gibt es ja das Zeug! Mag er aber nicht! Würde es gerne selber kochen weiss aber überhaupt nicht was ich dazu machen soll? Wie macht ihr das? Wäre euch für Tips/Rezepte sehr Dankbar!

LG
Kati mit Elias-Noel der noch mit der Zeeitumstellung kämpft und jetzt endlich mal schläft! #gaehn

Beitrag von misslila 29.03.10 - 09:35 Uhr

guten Morgen,

bei uns gab es zwar noch nicht oft Nudeln, aber ich hab meiner Maus einfach Karotten und Zucchini gedämpft, die Karotten zu einer Soße pürriert und Zucchini in Würfeln gelassen, da sie gerne kaut. Die Nudeln hab ich mit einer Gabel kleiner gedrückt - kann man aber auch pürrieren! Nur meine Maus kaut sehr gerne, deshalb gibt es so gut wie alles zerdrückt oder wenn es weich ist am Stück :-)

Nur ich muss ehrlich sagen, ich hab das noch nicht so oft gemacht, weil ich mir mit der Menge also Anteil Nudeln zu Gemüse nicht ganz sicher bin. viell. hat hier jmd. einen Tipp für uns ;-)

vlg
misslila

Beitrag von kathrincat 29.03.10 - 15:02 Uhr

normale gemüse, halt keine kartoffeln sondern dann reis oder nudeln.

ich habe auch zu reis rotebeete gemacht oder fenchel,.