zum Outing // an alle....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ar-natur 29.03.10 - 09:48 Uhr

hallo habe eine Frage...

letzte Woche im KH habe ich ein outing bekommen,
da sagte mir der Arzt, dass man schon den Hoden usw gut sehen kann, deshalb höchstwahrscheinlich ein Junge...

nun war ich heute morgen beim FA,
sie sagte, man sieht unten was hängen,
jedoch ist dieses waagerecht zur Wirbelsäule,
es schaut nicht nach oben,
deshalb zu 70% ein Mädchen...

worauf soll ich mich nun freuen??
hattet ihr auch so ein Fall gehabt, dass es waagerecht war und trotzdem junge geworden ist...

habe schon 2 Strampler in blau gekauft...:-(

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 09:49 Uhr

Ich hab dem Outing immer nur vertraut wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe.
Was hast Du auf dem US gesehen?

Beitrag von channa1985 29.03.10 - 09:51 Uhr

ich denke da muss dud en nächsten termin abwarten und gucken was man da sieht :)
lg

Beitrag von dbrgirl1 29.03.10 - 09:51 Uhr

auf ein outing in der 15. woche würde ich mich im leben nicht verlassen - da sieht beides noch fast gleich aus....


sei tapfer und warte noch ein paar wochen....

ich hatte in der 20. woche ein ganz, ganz vorsichtiges mädchenouting von meinem arzt bekommen, der aber gleich anfügte, dass ich mcih nicht darauf verlassen soll....bei der feindiagnostik 3 wochen später wurde es bestätigt - da habe ich angefangen die klamotten für ein mädchen von meiner einen schwägerin zu holen....

wenn du shoppen gehst, nimm noch neutral - sonst ärgerst du dich !

lg und alles gute
antje

Beitrag von heike0479 29.03.10 - 09:53 Uhr

huhu,

ich würde sagen das du ab der 20.ssw auf jedenfall mehr weißt.
in meiner ersten schwangerschaft hatte ich auch so ein frühes outing (13.ssw JUNGE ... stimmte auch), verlassen hab ich mich aber erst nach dem feinultraschall darauf.
in dieser schwangerschaft gabs das outing erst später (23.ssw MÄDCHEN).

warte noch ein bisschen ab, auch wenns schwer fällt!

lg #blume

Beitrag von melanie914 29.03.10 - 09:53 Uhr

hallo

ich hab erst in der 33 ssw erfahren was es wird...

ich würde einfach noch ein bischen warten mit kaufen, ist doch ganz egal was es wird, freuen tust dich doch eh oder?

alles gute melli

Beitrag von jane81 29.03.10 - 09:56 Uhr

ich würde dem 2. arzt eher glauben. wenn der "schniepel", den zu der zeit noch beide haben, waagrecht zur wirbelsäule steht ist es ein mädchen. siehe: http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

musst etwas weiter nach unten scrollen, dann siehst du`s ;-)

also wenns wirklich waagrecht war, kanns kein junge mehr werden ;-)


lg
Jane


achja.....in meiner letzten ss mit meiner tochter habe ich in der 13. woche auch den waagrechten schniepel gesehen, ohne das der arzt was gesagt hätte. und ein paar wochen später kam wirklich das mädchen outing.

Beitrag von muckelina81 29.03.10 - 09:57 Uhr

schau mal hier,vielleicht kommt dir von da was bekannt vor von deinem US
http://baby2see.com/gender/external_genitals.html
LG Jasmin

Beitrag von turtlebear 29.03.10 - 10:01 Uhr

Also was Deine FA gesagt hat, stimmt: Mädels haben auch einen Schnippi, der aber nie nach oben zeogt, sondern waagerecht. Schau mal hier:

www.in-gender.com

komisch aber, daß man vorher die Hoden gesehen hat? Versteh ich auch nicht ganz, aber das mit dem waagerecht stimmt jedenfalls. Andererseits bist Du 15. Woche, hm, hat Deine FA denn gute Geräte?

Beitrag von turtlebear 29.03.10 - 10:02 Uhr

ach so, auf dieser Seite, die ich gepostet habe, gabs aber auch Jungs, die einen waagerechten Schnippi hatten.
Ich denke mal, das KH hat definitiv gute Geräte. Echt schwiereig.

Beitrag von wir3inrom 29.03.10 - 10:05 Uhr

Ich würde mich auf ein gesundes Baby freuen.
Und die Strampler in Blau würden der Identität eines Mädchens nicht eklatant schaden. ;-)

Beitrag von frayer31 29.03.10 - 10:06 Uhr

Hallo,

auf ein Outing in der 15 ssw-würde ich mich auch noch nicht verlassen und erst recht nicht auf die Aussage-könnte ein Junge sein bzw. zu 70% ein Mädchen.

Warte noch etwas und dann wirst du es sicher beim nächsten mal richtig sehen #liebdrueck

Erlich gesagt-frage ich mich #kratz warum Ärzte überhaupt solche Sätze sagen wie-könnte ein.... sein oder sieht aus wie ein....

Endweder mann sieht was zu 99% -oder nicht #gruebel

Lg

Beitrag von mia22s 29.03.10 - 10:13 Uhr

Hi Du,

also bei mir war es ähnlich. Unser Doc meinte sicher ab der 13 Woche dass es ein Bub wird. Dass erste mal hab ich ihn zusammen geschissen, was ihm einfällt so früh was zu sagen #rofl
Ne ehrlich, ich hatte genau sie Seitenansicht wie auf der Website von diesem Baby2gender und der Schnippie ging nicht hoch sondern etwas nach unten..
Beim nächsten Besuch beim Doc in der 17 SSW. hatten wir deutlich die Hoden gesehen und Doc meinte nur, sehen sie ein Junge. Ja die Hoden hab ich auch gesehen, aber keinen Schnippie! Ab da dachte ich mir aber okey es wird ein Bub. Hab auch schon n blauen Strampler gekauft usw. Nur mein Schatzi meinte aus Witz, dass wären bloß dicke Schamlippen.
Beim nächsten Termin in der 19 Ssw. wollte mein Mann den Schnippie schwarz auf weiss haben, tja und da war weder ein Schnippie zu sehen noch Hoden.
Es wurde also tatsächlich ein Mädchen. Und dass hat sich nun beim 2. großen Screening auch bestätigt.

Unser Doc war selbst etwas schockiert, weil seine Outings wohl immer gestimmt haben. (Er ist auch nicht der jüngste)

Aber hauptsache Gesund gell? :-)

Grüße Mia

Beitrag von tweetiex80 29.03.10 - 10:12 Uhr

Hallo,

das kommt davon, wenn man sich auf so frühe Aussagen verlässt. (nicht böse gemeint)

Warte noch ein paar Wochen. Zu wissen, welches Geschlecht du bekommst, scheint dir ja sehr wichtig zu sein. Ist ja nicht das Erste Posting von dir über dieses Thema ;-)

Wünsche dir aber, dass du bald ein sicheres Outing bekommst!

Lg

Beitrag von finnundole 29.03.10 - 10:31 Uhr

das ist einfach zu zeitig in der 15.ssw....würde ab der 20. ssw eher vertrauen!

lg katja

Beitrag von linda1983x 29.03.10 - 10:32 Uhr

hallo

genau das selbe ist mir auch passiert grins ...laut kh junge und eine woche später laut fa mädel,
ich weiis auch nicht genau was es wird,die aussage von fa trau ich noch nicht so ganz ...
ich hab heutenachmittag termin zu FD und dann mal sehen was dann wider raus kommt#rofl


lg linda 21ssw

Beitrag von hebigabi 29.03.10 - 14:03 Uhr

Vergiss es doch ganz einfach und freu dich auf ein gesundes Baby- egal was kommt:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=1054903&pid=6778519

LG

Gabi