Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von weise-hexe 29.03.10 - 09:53 Uhr

Guten Morgen zusammen,


ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und finde es sehr interessant.


Nun aber zu meiner Frage.
wir haben seit kurzen einen Kinderwunsch.
Dies ist mein erster Zyklus ohne Pille. Vorher habe ich einiige Jahre Microgynon genommen.

Am 16 habe ich meine Tage bekommen und die dauerten auch wie immer bis Samstag an. Normalerweisr hätte ich am Montag wieder anfangen müssen (wenn ich sie normal weitergenommen hätte)

nun habe ich seit Freitag ein leichtes Ziehen im UL und ein kribbeln. (na ja und wenn ich ehrlich bin total Lust auf Sex#schwitz#schein)

Leider hatte ich am Freitag etwas Blut am klopapier (sonst aber nichts)

Könnt Ihr mir als Erfahrene einen Rat geben, was das sein kann / könnte bzw was ich beachten muss um meinen Körper positiv auaf eine Schwangerschaft einzustimmen.

Danke und LG
WH

Beitrag von nickymaus30 29.03.10 - 10:01 Uhr

gumo WH,..

warte erstmal noch eins zwei monate ab um deinen körper wieder neu kennen zu lernen ..dein körper muss sich neu umstellen wege dem wegfall der pille ..

ich würde den monat noch gar keine anzeichen ernst nehmen ...klar kannst du schon nen eisprung haben aber nehm des ganze jetzt mal nicht so ernst und beginne mal ein zyklusblatt und messe temperatur um zu sehen ob du einen eisprung überhaupt hast oder nicht ..mach das mal und du lernst die zeichen deines körpers deuten ..

alles ist möglich aber kein muss !! niemals vergessen sonst macht es dich kaputt ..

lg nicole

Beitrag von weise-hexe 29.03.10 - 10:02 Uhr

Hallo nicole,

danke für Deine Antwort.

Blöde Frage, wann sollte man die Temperatur messen.

Lg
WH

Beitrag von saskia33 29.03.10 - 10:04 Uhr

http://www.nfp-forum.de/

Auf FAQ gehen ;-)

Beitrag von nickymaus30 29.03.10 - 10:08 Uhr

frühs vor dem aufstehen ..am besten immer zur gleichen zeit am besten vaginal oder anal ..beide stellen sind am besten ..oral ist es zu ungenau !

kannst auch ein digitaltermometer nehmen ..lässt es zwei min. in der mess stelle und schaltest es dann an damit es sich der temperatur an passt ..und dann bis zum piepton messen und hier in urbia eintragen dafür gibts schöne blätter wenn du auf servises gehst ..

Beitrag von nickymaus30 29.03.10 - 10:10 Uhr

und auf mein zykluskalender ..

Beitrag von buttercup137 29.03.10 - 10:41 Uhr

Hallöchen!
Ich bin nun auch im 2.Zyklus ohne Pille, welche ich 13 Jahre genommen habe. Ich muss ebenfalls anmerken, dass ich die ein oder andere Veränderung gemerkt habe. Also erstens war mein Zyklus auf einmal länger, was aber ja durchaus normal ist. Aber das Symptom, dass man mehr Lust auf Sex hat, habe ich auch#hicks. Mein Mann sagt schon manchmal "Das kann doch nicht sein, dass das nur von der Pille kommt", aber anders kann ich es mir nicht erklären! Wirklich "üben" machen wir noch nicht, da wir im August noch eine große Reise planen, aber ich wollte, dass sich mein Körper schon mal von der Pille erholen kann. Falls es vorher klappt, umso besser LG
;-)