Geburtsvorbereitung - wie lange vor ET?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von beech 29.03.10 - 09:59 Uhr

Guten Morgen,

wir suchen einen Partnerkurs am Wochenende zur Geburtsvorbereitung.

Wochenlange Kurse mit oder ohne Partnerabende kommen nicht in Frage aus terminlichen Gründen.

Ebenfalls aus terminlichen Gründen haben wir nun einen Wochenendkurs gebucht, der 4 Wochen vor dem ET liegt.

Was denkt ihr, ist dieser Termin zu knapp?
Wann sollte man den Kurs machen?

Danke!

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 10:05 Uhr

4 Wochen vor ET ist schon knapp.
Mein GVK geht diese Woche los; ich bin in der 31. SSW.
Ich glaube das wird auch knapp denn zum Ende hin ist ja jede Bewegung schwer.

Beitrag von maikiki31 29.03.10 - 10:08 Uhr

Hey,

bei mir fängt der Anfang August an und ich hab Ende Sept. Entbindung.

LG Maike

Beitrag von bienja 29.03.10 - 10:31 Uhr

hey

ich denk das hängt davon ab wie es dir geht!!!?
hast du schon wehen usw... bist du frühgeburtsgefärdet usw usw...

ich zB habe noch 5 wochen bis zum ET und bin in 14tagen mit dem kurs fertig... hatte aber mehrere einheiten und bin auch frühgeburtsgefärdet und hatte seit der 28.ssw wehen! deshalb wollte ich den kurs dann auch langsam mal machen!!! nicht das was dazwischen kommt....

ich denk das ist schon ok bei dir ... :-)
viel spaß

wir haben zB video geschaut paar übungen gemacht die ich dann nicht gemacht habe wegen den wehen! und ein baby gebaden ect ect...
über anträge gesprochen ernährung und stillen .... windeln stillB`s usw alles halt ...
lg

Beitrag von anom83 29.03.10 - 10:31 Uhr

Hallo,

also wenn es ein Wochenendkurs ist, der nur einmal stattfindet, dann finde ich es nicht zu knapp.

LG Mona

Beitrag von wir3inrom 29.03.10 - 10:39 Uhr

Mir wäre das zu knapp ;-)

Beitrag von haferfloeckchen 29.03.10 - 10:41 Uhr

Hi,

also wenn es sich dabei nur um 1 Wochenende handelt, dann ist das nicht zu knapp. Ist doch schliesslich 4 Wochen vor ET! Und selbst wenn dein Baby 4 Wochen vor ET kommen sollte, und du den Kurs nicht besuchen kannst: es wird auch ohne Kurs kommen:-)

Mein GVK findet 10x statt und beginnt Mitte April. Geht dann so bis Mitte/Ende Juni, und ich habe Mitte Juli ET. Passt also. Ich glaube nicht, dass man da was anstrengendes macht, wo man sich verausgaben muss.

Beim ersten Kind habe ich keinen GVK besucht.

Lg

Beitrag von beech 29.03.10 - 10:46 Uhr

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Meinungen!

Es geht um einen Wochenendkurs, 2 x 3 Stunden Samstag und Sonntag.

Das Kind kommt so oder so, das hat keinen Terminkalender dabei. Konnten jedenfalls noch keinen erkennen auf dem US.

Denke nicht, dass das so anstrengend wird, oder?
Mal gucken.....

Beitrag von haferfloeckchen 29.03.10 - 10:49 Uhr

Klar, den Kurs packst du locker.

Viel Spaß dabei!!

Beitrag von bienja 29.03.10 - 11:01 Uhr

in meiner eigenen situation wäre es mir zu anstrengend! (habe aber wie gesagt auch wehen!)
und mir wären da 2tage nacheinander immer 3h zu viel....

Beitrag von lilly7686 29.03.10 - 12:04 Uhr

Hallo!

Ich hab meine erste GVK-Stunde am 12.4. also heute in zwei Wochen. Bin dann 33.SSW. Ist ein offener Kurs nur für Frauen (mein LG hat dumme Dienstpläne in nächster Zeit und somit keine Zeit für nen Kurs), und ich kann zum Beispiel sagen, heute komm ich, nächste Woche dafür nicht und übernächste Woche komm ich wieder.
Heute und nächsten Montag ist keiner wegen Ostern und der nächste ist halt dann in zwei Wochen. Da werd ich hinschauen.
Mal schauen, wie viele Stunden ich mach. Zwei oder drei will ich sicher machen. Leider ist der Kurs 20 Auto-Minuten entfernt, also mal sehen, wie lang ich so weit fahren kann ;-)

Beitrag von weekendlover 29.03.10 - 12:20 Uhr

Quatsch, ist nicht zu knapp, allgemein hab ich mal gehört, dass man bis zum Ender 36. Woche fertig sein sollte mit dem Kurs. Wenns bei Euch nur ein Wochenende ist, passt das doch genau...

Ich hab einen 5wöchigen Kurs gemacht, der genau Mitte der 36. Woche endete, und ich weiß jetzt schon nicht mehr viel davon. So lange im Voraus bringt meines Erachtens nichts, mal ganz abgesehen davon, dass Du zur Geburt selbst nicht allein bist und dann wohl sowieso genau das machst, was Dir die Hebamme sagt. Entspann Dich vorher lieber ein bisschen, das hilft viel mehr als ein termingerechter Kurs.

Alles Gute, w.

Beitrag von eisschnute 30.03.10 - 12:33 Uhr

Nein, das ist okay. Der Kurs geht ja nur an zwei Tagen. Man sagt immer, er sollte 4 Wochen vorher abgeschlossen sein, von daher passt es doch. Ich habe meinen auch nur 5 Wochen vorher, ebenfalls an einem We.

Liebe Grüße