was für eine nacht !!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von krissi79 29.03.10 - 10:22 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir haben heute echt ne anstrengende Nacht hinter uns. #gaehn
Mein Schatz ist in die Nachtschicht gegangen und ich war mit dem kleinen alleine zu Hause. Als "Erstmami" habe ich mir vorher doch so meine Gedanken gemacht. Der Kleine wollte gefühlt jede Stunde an die Brust, war putzmunter und schaute in der Weltgeschichte umher. Ich bin dann beim stillen eingeschlafen und hatte angst, dass ich ihn erdrücken könnte.
Er kam sonst nur 2x in der Nacht und hat super geschlafen. Aber letzte Nacht war echt der Wrurm drin.

Wie ist das bei euren Mäusen??? Ich hoffe, dass ich nichts falsch mache ??!!

LG Krissi mit Eddy Ben (10 Tage alt) #verliebt

Beitrag von jbo-1983 29.03.10 - 10:30 Uhr

Hallo Krissy,

erstmal, hast du nach deinem gefühl gehandelt und das ist bei einer Mutter immer richtig ;-) Du würdest ihn bestimmt nicht erdrücken!
Falsch hast du nichts gemacht, Dein Baby ist doch noch sooo klein und braucht Deine Nähe und es ist doch super dass Du stillst, denn da hast du nochmal besonders die Nähe zum Baby.
Er wird auch mal wieder besser schlafen, aber auch das muss er ja noch lernen.
Also mach weiter so wie bisher!

LG Jbo

Beitrag von reddevil81 29.03.10 - 13:27 Uhr

hallo,
meine nacht endete heute um fünf uhr morgens als meine maus endlich entschlummert ist .. dann durfte ich bis um halb zehn schlafen .. aber erstmal die ganze zeit wach bleiben.. ich kann dir das echt nachfühlen.. aber ich stille meine auch im bett und keine angst du erdrückst keinen .. das ist auch immer von nacht und woche zu woche anders finde ich.. also lassen wir uns überraschen und machen das beste raus .

jana mit ilvy 5 wochen