Benötige Nachhilfe in Sachen Tempi ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elisa38 29.03.10 - 10:42 Uhr

Hallo an Alle !
Erstmal eine ganz dämliche Frag: Habe heute morgen Tempi gemessen vor dem Aufstehen, 37.2 . So was mich interessiert ist wird die Tempi im Lauf des Tages niedriger, und wenn wieso ? Darf sie sich überhaupt verändern ? Bin mittlerweile komplett verwirrt. Habe bisher immer nur ab und zu, völlig inkonsequent gemessen. Habe normal immer ZT 26, habe meistens laut Ovus am ZT13 meinen ES, aber diesmal alles anders: Bin im ZT 33. Habe gestern einen SST gemacht negativ . drum die Frage mit der Tempi. Die ist seit längerem bei 37,2 . Kann es evtl. sein der HCG Wert ist noch zu gering ??? oder mal wieder alles nur Einbildung.. bitte bitte brauche Tips , Ideen Vorschläge. Will nicht schon wieder zum FA. Der hält mich für ne bekloppte Enddreissigerin , die langsam Panik schiebt, wegen der Zeit..#zitter

Beitrag von sushi3 29.03.10 - 10:46 Uhr

ich meine, dass die tempi sehr wohl absteigt. abends ist sie auch häufig erhöht.

wenn du dem FA nicht ganz "traust", wechsel ruhig. es ist nicht ok, wenn er dich für eine bekloppte endreißgerin hält.

bei mir war das damals auch so, dass der FA mich einfach nur für überdreht hielt. da hab ich gewechselt und die neue FÄ hat sofort herausgefunden, wieso ich nicht ss wurde und behandelt und promt war ich ss. ;-)

Beitrag von elisa38 29.03.10 - 11:19 Uhr

Oh, dann besteht ja doch noch Hoffnung, vor dem Aufstehen 37.2 und vorhin 36.2. Ich meine das ist ein ganzes Grad und ich liege nicht gerade faul herum ! ??? Oder liegt die hohe Tempi nur am beheizten Wasserbett ? Hä? Kann das sein oder mein Schatz , weil er sich immer ankuschelt und der ist so schön wärmchen ????? #rofl#liebdrueck

Beitrag von sushi3 29.03.10 - 12:35 Uhr

hmmm, das mit dem wasserbett kenn ich mich net aus.

Beitrag von hoppi-2009 29.03.10 - 10:48 Uhr

Hi,

die Tempi steigt im Laufe des Tages an #blume - deswegen muss man ja das Ganze vor dem Aufstehen machen, weil da der Körper auf Nofallmodus runter gefahren wird und Du somit die Tatsächliche Tempi hast....die wichtig ist#sonne

Beitrag von elisa38 29.03.10 - 11:21 Uhr

OK, danke, aber habe gerade vorhin mal so zum Spass gemessen 36,2 heute vor dem Aufstehen 37.2 ??? hä ? versteh ich nicht.....#kratz:-)

Beitrag von hoppi-2009 29.03.10 - 11:44 Uhr

Wo hast du denn gemessen?
Heute Morgen und jetzt?