Nahrung umstellen /1 Flasche weg ?!?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hopefully23 29.03.10 - 11:09 Uhr

Hallo,
also meine Tochter ist 11,5 Monate ( korrigiert 8,5 Monate da Frühchen)
und sie hat nun im 1. Jahr alles aufgeholt..
Zur Zeit bekommt sie folgende Mahlzeiten:
1. MZ: Flasche (Ha2)
2. MZ: Mittagessen (Fleisch, Gemüse...)
3. MZ: Flasche
4. MZ Brei
Dazwischen Tee, Obst, Kekse...
Sie isst gut und das was ich ihr anbiete , probiert sie und isst es zu 95%..
Meint ihr ich kann 1 Flasche wegfallen lassen? Und durch was ergänz ich das am Besten ..( klar das ich ihr dann mehr zu trinken zwischendurch gebe)
LG Tyche84

Beitrag von maikiki31 29.03.10 - 11:27 Uhr

Hey,

also die Nachmittagsflasche denk ich auf alle Fälle. Da gibts du ihr Obst oder eben nen Keks.

Morgens geht auch. du kannst ihr in dem alter ja schon ein brot machen...

Musst Du mal ausprobieren was besser geht.

LG Maike