Was hat er bloß nachts (5 1/2 Monate)?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von lilaleo 29.03.10 - 11:11 Uhr

Hallo zusamm,

mein Kleiner wacht in den letzten Nächten immer auf (so etwa 1-2 Stunden nach der Nachtmahlzeit bzw. abendmahlzeit) und schreit. Ich nehm ihn dann hoch und dann schreit er wie als ob ich ihn abstechen würde (schlechter vergleich aber so extrem halt), ich hab dann mal mehrere Sachen versucht d.h. rumlaufen,wickeln (vielleicht ist ja was in der Windel) und jedesmal hört dieses Geschrei erst auf wenn er "wach" geworden ist, dann leg ih ihn wieder hin und er schläft sofort wieder ein. Ich weiß einfach nicht was mit ihm los ist, nen super Schläfer war er noch nie aber das er soooo doll schreit :-(

Vielleicht Bauchweh von der Beikost? Aber dann würd er doch nicht nachdem er die Augen offen hatte gleich einschlafen. Verlustängste könnens auch nicht sein weil er zu diesen Zeitpunkten wo es aufgetreten ist neben mir im Beistellbett lag.

Vielleicht hat von euch jemand ja ne Ahnung?

Liebe Grüße
Lilaleo, die hiermit nen #tasse für alle müden Mamas ausgibt

Beitrag von ana2004 29.03.10 - 13:54 Uhr

Hallo,

kann es sein das er sich voll fühlt???
Bei meinen war es eine Zeit lang auch extrem,nun bekommt er die Trink-malzeit von alete.
Und seit dem Schläft er Ruhiger!!
Probiere es doch einfach aus.

l.g
ana2004

Beitrag von lilaleo 30.03.10 - 10:09 Uhr

Mhhh glaub ich ehrlich gesagt nicht, weil er bekommt bis auf mittags noch komplett Pre-Nahrung.

LG
Lilaleo

Beitrag von zipa24 29.03.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

vielleicht hat er er einen Wachstumsschub??

Ich glaube um die Zeit hatte meine Maus auch einen. Es gibt ja einige davon...

LG

Beitrag von lilaleo 30.03.10 - 10:12 Uhr

Hab grad mal nachgeschaut im "Oje ich wachse" könnt vielleicht die Ankündigung auf den 26.Wochen- Schub sein....ahhhhh wenn das jetzt 2 Wochen (erst ist 24 Wochen alt) geht,dann endet das in Chaos ;)

Liebe Grüße
Lilaleo

Beitrag von anni-2008 30.03.10 - 06:10 Uhr

Hallo Lilaleo,
unsere Tochter ist auch so alt(jung) und bei ihr ist es genauso.Eine Stunde nachdem sie eingeschlafen ist, wacht sie schreiend auf und lässt sich kaum beruhigen.Sie hat dabei aber immer die Augen geschlossen. Manchmal dauert es dan wieder ca. eine Stunde bis sie wieder schläft.Sie ist dann nämlich total unruhig und zappelt die ganze Zeit.Was mich halt undert ist die Art des Schreiens,als hätte sie totale Schmerzen.LG Anni

Beitrag von lilaleo 30.03.10 - 10:15 Uhr

Ja genauso schreit Milian auch,so als ob er schmerzen hätt. Mmmmh hoffen wir mal das es ne Phase ist und schnell wieder vorbeigeht. Bei ihm ist das immer unterschiedlich wann das nachts auftritt,gestern wars 2 1/2 Stunden nach dem Einschlafen und vorgestern um 4:30 nachts...es ist wie verhext.

Liebe Grüße
Lilaleo