Schwanger trotz geringem Tempianstieg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternchen-sam 29.03.10 - 11:13 Uhr

Hallo zusammen,

wer von euch ist denn schwanger geworden und hatte nur einen ganz geringen Tempianstieg?

Gibt es eine Mindesttempi die man haben muss um eine Einnistung zu haben?

Hier mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=498621&user_id=898916

VIelen Dank für eure Antworten!!!


Viele Grüße

*sam

Beitrag von kaathrin 29.03.10 - 11:19 Uhr

Hi,

ich glaub, ich hab dir vorhin schon mal geantwortet. Es ist egal, ob die Tempi nach dem ES immer weiter steigt, wichtig ist nur, dass sie ihr Mindestmaß gestiegen ist.
Das hat sie bei dir gemacht, sonst hättest du keine Balken bekommen. Bei mir war es auch so.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495301&user_id=899151

Bleib ganz cool #cool, alles ist noch möglich!

Liebe Grüße :-)
Kathrin

Beitrag von sternchen-sam 29.03.10 - 11:27 Uhr

Hallo Kaathrin,

danke für deine aufmunternden Worte..... Weiß auch nicht - aber irgend wie werde ich jeden Monat ungeduldiger.

Hast du schon Kinder? In welchem ÜZ bist du?


Liebe Grüße

*sam

Beitrag von kaathrin 29.03.10 - 11:39 Uhr

Hi

ich habe noch keine Kinder und bin eigentlich blutige Anfängerin, erst im 2. ÜZ. Obwohl diese lächerlichen 2 Monate gefühlte 2 Jahre gedauert haben #augen
Geduld ist nicht wirklich meine Stärke!
Deshlab hab ich auch schon etliche SSTs sinnlos angepinkelt #hicks


Wie lange übt ihr denn schon?

Liebe Grüße
Kathrin

Beitrag von sternchen-sam 29.03.10 - 11:45 Uhr

Hi,
sind im 6 ÜZ......

Es wollte bis jetzt einfach nicht klappen......

Hoffe sehr auf diesn Monat.


Viele Grüße

*sam

Beitrag von kaathrin 29.03.10 - 11:48 Uhr

Na, dann drück ich dir ganz fest die Daumen.

#liebdrueck

Beitrag von kaathrin 29.03.10 - 11:20 Uhr

Außerdem war deine heutige Messzeit ja sehr früh. Wahrscheinlich hättest du ca 0,1 Grad höhere Temperatur.

Beitrag von birnika 29.03.10 - 11:24 Uhr

alles gut, kein grund zur beunruhigung...

die tempi muss nicht in die höhe schießen. das ist bei jeder unterschiedlich ;-)