Kartenlegen oder Pendeln!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxhellokittyxx 29.03.10 - 11:16 Uhr

Hi ich weiss jetzt denken alle gleich nicht schon wieder aber was haltet ihr von kartenlegen und pendeln
Oder hat es jemend hier schon mal gemacht und es stimmte
Das pendeln habe ich auch schon mal probiert und es kreist immer mal sehen
Dankeeeee
LG

Beitrag von gwendolie 29.03.10 - 11:19 Uhr

Meine Ma hat mit ihrem Ehering bei mir über dem Handgelenk gependelt.

Das Pendel ist eindeutig oval ausgeschlagen, was auf einen Junden deutet... und was soll ich sagen... es stimmt.

Beitrag von stoepseline 29.03.10 - 11:20 Uhr

Hallo,

also ich glaube schon an das pendeln.
Bei mir wurde immer ein Mädchen gependelt.
Bin schon gespannt was es nun wirklich wird.

Liebe Grüße

Beitrag von babe2006 29.03.10 - 11:22 Uhr

Huhu,

meine Freundin macht das...werde mich aber nich als versuchs Kaninchen hinstellen...

aber man pendelt doch überm Bauch?? Zwecks Boy oder Girl...


aber ist es nicht völlig egal obs a Bub oder a Mädel wird??


lg

Beitrag von beco. 29.03.10 - 11:22 Uhr

Wenn es stimmt ist das zufall, ansonsten ist die Methode eher Quatsch und für einen Kindergeburtstag.

Aber wers glaubt;-)

Beitrag von rraka72 29.03.10 - 11:33 Uhr

Ich glaub auch nicht daran.Eine Bekannte hatte mir zwar vor der SS die Karten gelegt und gemeint ich bekomme noch 2 Kinder ein Junge und ein Mädchen.Ich selber habe dann gependelt und da kam raus,dass ich als 1 Kind ein Mädchen ,2. ein Junge und 3 ein Mädchen haben werde.Ich habe bereits eine Tochter bekomme jetzt aber wieder ein Mädchen.Denke, dass mit den Karten war Zufall!

Beitrag von dominiksmami 29.03.10 - 11:34 Uhr

Huhu,

absoluter Jahrmarktsbudenhokuspokus mehr nicht.

lg

Andrea

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 11:43 Uhr

Ich halte nichts davon. Ist nur Hokuspokus.

Beitrag von mausie47 29.03.10 - 11:59 Uhr

Hallo,

ich habe mir selbst die Babykarte gezogen und die Tarotkarte war eindeutig ein männliches Symbol...
Ansonsten haben mir schon 4 Eingebungen im Familienkreis mitgeteilt das ich ein Mädchen bekomme...
Ich denke die Chacen stehen 50/50. ;-)

Wir werden sehen, hauptsache gesund !!! Ich freu mich über beides.

Liebe Grüße
Kerstin 11. SSW

Beitrag von secret007 29.03.10 - 12:28 Uhr

ich habs bei mir jetzt mal am bauch gemacht und es zeigt einen Jungen ... aber ich weiß von sehr sehr vielen wo das pendel das richtige angezeigt hat ... bin auch schon so gespannt wann es im US sichtbar wird ich bin jetzt in der 11. Woche

Beitrag von mama.ines 29.03.10 - 13:17 Uhr

ich bin total esoterisch veranlagt und mein pendel hat mich nochnie angelogen und die karten auch nicht..mal schauen alles deutet auf mädel hin#verliebt
meine schwester denkt auch das alles humbug ist aber ein bischen hat sie schon gemerkt das da was geht;-)

Beitrag von maikaeferchen031980 29.03.10 - 14:15 Uhr

Meine Mutter hat mir mit meinem Ehering über dem Handgelenk gependelt.

Das Pendel ist hin und her geschwenkt, was einen Jungen bedeutet. Und ich bekomme tatsächlich einen Jungen!!! #huepf

LG,
Christiane 40. SSW