warum keine gummibächen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moinsen83 29.03.10 - 11:40 Uhr

hallo!
warum sollte man in der schwangerschft auf wein/fruchtgummis verzichten?

lg jasmin

Beitrag von 19jasmin80 29.03.10 - 11:40 Uhr

Soll man nicht.
Ich esse sie.
Lass es Dir schmecken.

Beitrag von maikiki31 29.03.10 - 11:41 Uhr

Häh? Hab ich noch nie gehört...


Höchstens wegen Zucker....Wein ist in Weingummis eh nicht drin...#kratz

Beitrag von beco. 29.03.10 - 11:41 Uhr

kannst bedenkenlos essen

Beitrag von catch-up 29.03.10 - 11:43 Uhr

Also das hab ich auch noch nie gehört!

Ich stopf die dinger auch in mich rein! Hab noch keine negativen Auswirkungen verspürt!

Beitrag von die-susan85 29.03.10 - 11:43 Uhr

hallo

#kratz sowas hab ich noch nie gehört...
lass es dir schmecken,ich brauch so ne tüte auch alles zwei drei tagen ;-)

LG

Beitrag von linda1983x 29.03.10 - 11:43 Uhr

heeee noch nie gehört sorry#kratz

Beitrag von anyca 29.03.10 - 11:51 Uhr

Wie kommst Du darauf? Ist genauso "schlimm" wie jede andere Süßigkeit auch ...

Beitrag von trottelfant 29.03.10 - 11:58 Uhr

Ich muss momentan drauf verzichten, weil ich die Vorstufe von SS-Diabetes habe und nicht soviel Zucker essen soll. Aber in einer ganz normalen SS darf man da soviel von essen, wie man will!

Beitrag von lilly7686 29.03.10 - 12:00 Uhr

Hab ich noch nie gehört... Hab grad zusammen mit meiner Großen ne Tüte Gummibärchen verdrückt... (wir haben heute schon m 11:30 Mittag gegessen, hatten halt schon früher Hunger als sonst).

Mahlzeit!

Beitrag von moinsen83 29.03.10 - 12:10 Uhr

habe es nur von einer bekannten gehört die auch schwanger ist.
keine ahnung wo die das aufgegriffen hat.
ich ess die auch weiter. schmecken einfach zu gut.
hoffe habe euch nun nicht durcheinande gebracht....falls ja...SORRY

LG Jasmin

Beitrag von pantherd 29.03.10 - 13:14 Uhr

Hallo!

Es kursieren wohl im Internet einige Listen, auf denen steht, was man essen darf und was nicht. Viele Listen sind totaler Schwachsinn - lass dir die Bärchen schmecken. Wenn du mal bei Nahrungsmitteln unsicher sein solltest, dann frag deinen Arzt oder Hebamme oder eben hier nach, aber vergiss die Listen aus dem Internet.

VG
pantherd (32. SSW)