Wichtige Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bella084 29.03.10 - 11:48 Uhr

Hallo Mädels,
vielleicht könnt ihr mir mal helfen,oder sagen wer schonmal eine Gebärmutterspieglung bekommen hat?!
Und wie das so funktioniert?!

schonmal vielen#danke für die Antworten,und drücke Euch allen die#pro und viel #klee#klee#klee

Beitrag von ulli10 29.03.10 - 12:51 Uhr

Hallo,

ich hatte eine Gebärmutterspiegelung letztes Jahr.

Es war war nicht schlimm, etwas unangenehm am Muttermund aber ich musste weder in Narkose noch irgendwelche Schmerzmittel nehmen.

Ich saß auf einem Gyn-Stuhl und dann wurde eine Flüssigkeit in die Gebärmutter gespritzt, damit sie sich ausdehnt und man besser sehen kann.

Das war´s dann auch schon.

Beitrag von ayse23 29.03.10 - 16:17 Uhr

Liebe Bella,
ich hatte Februar eine Gebärmutterspieglung und es war garnicht schlimm war ganz harmlos.

Alles gute