***MARZIPANDECKE auf buttercremetorte???***

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von estrella04 29.03.10 - 12:12 Uhr

huhu.....möchte gern mal eine buttercreme torte machen mit marzipandecke.als boden maache ich einen wienerboden!
muss ich die marzipandecke auf die letzte schicht creme legen??oder wird es dann matschig?
lg sandra#koch

Beitrag von laurazicke 29.03.10 - 12:29 Uhr

Hab ich zwar noch nicht gemacht,könnte mir aber vorstellen wenn du das direkt auf der Creme machst das dadas dann nicht so fest bleibt sondern wabbelig wird.Ich würde das auf dem boden legen.
lg sandra

Beitrag von estrella04 29.03.10 - 13:09 Uhr

danke für deine antwort...ich denke irgendetwas MUSS zwischen boden und marzipandecke?
lg

Beitrag von pizza-hawaii 29.03.10 - 12:47 Uhr

Ich lege die Decke immer auf die Creme, wenn Du die Torte gut kühlst passiert da nichts mit.
Aber ich mach oben natürlich nicht so eine dicke Schicht wie bei den anderen Böden!

pizza

Beitrag von estrella04 29.03.10 - 13:09 Uhr

danke für deine antwort!
lg

Beitrag von delphinchen27 29.03.10 - 15:50 Uhr

Solange es Buttercreme ist, passiert da nichts.

hast du allerdings eine Sahnecreme, wird das Marzipan weich.

Wenn du ganz sicher gehen willst, machst du es wie beim Fondant.
Auf dem oberen Boden etwas Marmelade und dann das Marzipan rauf.