Die letzte Hoffnung aufgeben?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paulsliebling 29.03.10 - 12:56 Uhr

Hallo,

ich bin heute bei 6+5 und hatte in den letzten 2 1/2 Wochen immer wieder mit SB zu kämpfen, der HCG Wert ist immer super angestiegen und auch die FH+ Dottersack ist gut gewachsen. Nun war ich heute erneut bei der FÄ und es war eine FH (2,35cm) zu sehen. Mehr nicht, also kein Dottersack mehr (war letzte Woche noch zu sehen) und keine Baby.
Meine FÄ hat mir nur wenig Hoffnung gemacht und nun habe ich nächsten DI gleich den nächsten Termin. Wenn bis dahin nichts zu sehen ist, müßte ich zum Ausschaben. :-(

Man hätte doch wirklich was sehen müßen oder? Ich bin doch Ende der 7. SSW. Wie sind eure Erfahrungen?

LG Janine

Beitrag von .mami.2010. 29.03.10 - 13:02 Uhr

Hallo,

erstmal ganz ruhig okay #liebdrueck, vielleicht hast du einen kleinen Eckenhocker und die sind wirklich sehr schlecht zu sehen.

Hast du ein Bild mit bekommen wo man mal schauen könnte?

Und die FH ist die gewachsen oder größer geworden?

lg und viiiiiiiiiiiiiiiiel Glück, meine Daumen hast du #herzlich

Beitrag von paulsliebling 29.03.10 - 13:06 Uhr

Nein ich habe kein US bild bekommen.

Ja die FH ist gewachsen. In 6 Tagen um 1 cm.

Danke.

Beitrag von la-floe 29.03.10 - 13:59 Uhr

Hi Janin,

befinde mich gerade in derselben Situation. FH gewachsen, Dotter vorhanden aber FH insgesamt zu klein und HCG zu niedrig. Bin heute 7+0.

Ich denke, dass die Ärzte twar 1x was übersehen können aber in den seltensten Fällen 2x.
Von daher denke ich schon, dass es auch bei dir ein Anbang sein wird.
Du musst aber nicht zur Ausschabung, du kannst auch warten, dass es von selber abgeht.

Wenn der Körper die Schwangerschaft selber beendet hast du eventuell eher das Gefühl, dass da wirklich was nicht i.O. war, ist vielleicht besser als Ausschaben zu lassen und immer zu denken: wenn ich gewartet hätte, was wäre dann gewesen, hätte man noch....

Alles Gute

la-floe