Es fehlen nur noch die Wehen....SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melurie 29.03.10 - 13:01 Uhr

Hallo Liebe Mitschwangeren,

war heute beim Arzt. Muttermund ist 4 cm offen Gebärmutterhals verkürzt. Soweit ist ja alles gut, nun fehlen einfach noch die Wehen. Ich hoffe, so sehr, dass diese auch bald kommen.

Liebe Grüsse

Melurie

Beitrag von guardianangel 29.03.10 - 13:05 Uhr

Wow#schock schon 4cm!! Die Wehen werden bestimmt auch bald kommen. Hört sich ja alles gut an.
Trink mal ein Gläschen Sekt :-) Hat bei mir geholfen, ich war 3 über ET als es los ging...

Wünsche dir alles gute#pro

LG Nicki 29.ssw

Beitrag von melurie 29.03.10 - 13:16 Uhr

leider habe ich auch schon alles mögliche versucht um die Wehen etwas in Gang zu bringen aber bisher hat nichts geholfen aber es kann ja nun wirklich nicht mehr ewig gehen. :-D

Beitrag von guardianangel 29.03.10 - 13:18 Uhr

Auch wenn es leichter gesagt als getan ist, aber versuche auch noch die Ruhe zu genießen um Kraft zu sammeln!
Also ich staune immer noch über die 4 cm :-) bei mir waren es erst 2-3cm als ich ihm KH war...

Beitrag von keinplanvonnix 29.03.10 - 13:20 Uhr

na dann versuch mal Fensterputzen und Treppensteigen, hilft manchmal wunder
oder #sex ist auch Wehenfördernd bei dem befund.

Alles Gute für die anstehende Geburt.

lg

Beitrag von chmie 29.03.10 - 13:21 Uhr

Hallo, ich weiß, wie Du Dich fühlst, ich war bei meiner ersten auch drüber...

Alles nachhelfen bringt nicht.

Ich habe mich irgendwann damit abgefunden und mich abends mit meinem Mann hingesetzt und ein halbes Glas Rotwein zur "Entspannung" getrunken. Naja, es waren vielleicht drei Schlückchen, aber ich konnte loslassen von dem quälenden Gedanken, wann es denn endlich losgeht.

Und siehe da, am nächsten Tag war es dann soweit.

Ich will Dich auf keinen Fall zum Alkohol verleiten und bitte verstehe mich nicht falsch, Alkohol in der SS ist Tabu, ich hoffe, Du weißt wie ich es meine...