Spermiogramm Ergebniss

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von daisy1612 29.03.10 - 13:29 Uhr

Hey ich muss hier bei Euch mal was loswerden...
Haben heute das Ergebnis vom Spermiogramm bekommen,
DIAGNOSE: schweres OAT-Syndrom.
Kennt sich jemand von Euch damit aus?
Gibt es mit dieser Diagnose Hoffnung in der KiWu-Klinik?
Ich bin gerade echt total down....

Beitrag von knallerbs 29.03.10 - 13:33 Uhr

Hi, erst mal Kopf hoch. Was hat man denn weiter dazu gesagt?

LG knallerbs

Beitrag von dunki 29.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo,
kein gutes Ergebnis, doch mit schwerem OAT III Syndrom haben wir schon 1 Kind mir ICSI bekommen. Wir hoffen gerade auf ein 2. Wunschkind, doch dieser Wunsch gestaltet sich gerade etwas schwerer.

Vermute mal, man wird Euch auch zu ICSI raten.

Viel Glück!

Beitrag von julimond28 29.03.10 - 13:33 Uhr

Hallo,

kenne mich leider nicht aus! Bei uns liegt das "Problem" eher bei mir!
Aber ich denke mit einer ICSI habt ihr trotzdem sehr gute Chancen!
lg julimond:-D

Beitrag von kiwu2009 29.03.10 - 13:34 Uhr

Hallo,

solch ein Ergebnis ist immer schlimm #liebdrueck

Mein Mann hat OAT III.
Sprich er hat im Durschnitt zwischen 1 - 2,5 Mio/ml Spermien.
Davon sind grundsätzlich ca. 10% beweglich und weniger als 30% gut geformt.
Also auch ganz ganz schlecht.

Wir sind ICSI Kandidaten und haben in unserem Alter und aufgrund dessen, dass bei mir alles ok ist, eine Chance von 40% schwanger zu werden.

Haben leider schon zwei neg. ICSI's hinter uns....aber man darf ja die Hoffnung nicht aufgeben.

Wie sind denn die Werte bei Deinem Mann??

Liebe Grüße,
Kiwu

Beitrag von daisy1612 29.03.10 - 14:34 Uhr

Also die Werte sind wie folgt:
Menge: 2ml
Farbe: gelblich-wässerig
ph-Wert: 8
Viscosität: 1 Sek.
Motilität: 1-2 Spermien pro Gesichtsfeld
Bei Morphologie und Zahl steht nichts. :-(

Beitrag von lucccy 29.03.10 - 13:36 Uhr

Hallo,

klar gibt es Hoffnung in einer Kiwu damit. Es gibt Spermien, also gibt es was, womit eine Eizelle befruchtet werden kann. :)
Du bist hier nicht alleine. Ich glaub, die meisten hier haben PCO oder OAT.

Gruß Lucccy

Beitrag von hasi59 29.03.10 - 13:37 Uhr

Erstmal tut es mir sehr leid! :-(

Aber natürlich gibt es Hoffnung! Auch mit schwerem OAT kann man eine künstliche Befruchtung machen lassen.
Ein schwerer Weg, der aber durchaus zum Ziel führen kann! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von jaroslava 29.03.10 - 13:57 Uhr

Hallo, auch mein Mann hat OAT III und mit iene ICSI kannst SS werden.
Ich must da zu sagen, das OAT endet sich zwischen durch. begonnen haben wir mit OAT I das war für eine IUI gut naja dann plötzlich war es OAT III 6 Woch3en später und auch mal OAT II war bei uns der fall. Du siehst ein SG ist momentanaufnahme!
Aber mit ICSI könnt ihr es auch schafen!