Welche Medela Milchpumpe könnt ihr empfehlen ???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mari75 29.03.10 - 13:30 Uhr

Hallo !

Ich bin auf der Suche nach einer kleinen elektrischen Milchpumpe für zu Hause. Habe auch die "normale" Handpumpe von Avent da, aber das ist mir zu anstrengend von Hand auf Dauer ... will von daher eine elektrische, am besten von Medela. War jetzt auf deren HP, aber da gibt es ja so viele verschiedene ... puh ... da ich die Pumpe nur ab und an benutzen will, vielleicht 1-2x die Woche, möchte ich eine der Kleineren nehmen.

Zu Folgenden interessiert mich:

- Medela Swing (nur einseitig pumpbar)
- Medela Mini Electric Plus (beideseitig abbumpar)
- Medela Mini Electric (einseitig pumpbar)

--> ist es nicht seltsam, beidseitig auf einmal abzupumpen ? Ich lege mein Kind ja auch nur an eine Brust an und danach erst die nächste, bildet sich dann nicht zu viel Milch wenn man beidseitig auf einmal pumpt ?
Ich habe nämlich auch so schon sehr sehr viel Milch, ich brauch nicht noch mehr davon .... bin immer fast am Platzen ...

--> hat jemand eine der 3 Pumpen von Euch ? Welche ist denn zu empfehlen ??? ganz unabhängig vom Preis

Danke schön !

LG
Mari mit Babyboy, 5 Wochen jung :-)

Beitrag von gslehrerin 29.03.10 - 13:54 Uhr

Ich hab keine der drei, hatte aber eine Symphonie aus der Apotheke geliehen.

Beidseitig abpumpen ist nicht komisch, es spart nur Zeit. Für die Milchbildung ist das auch egal, ob gleichzeitig oder nacheinander. Also keine Angst.

An der Swing ist gut, dass sie diese 2 Phasen hat, das kommt dem Stillverhalten nahe.

Ich würde mich zwischen der Swing und der Mini Elektrik Plus entscheiden.

LG
Susanne

Beitrag von polo85 29.03.10 - 21:38 Uhr

Hallo!

Meine kleine ist jetzt 6 Monate und ich hab mir vor ca. 2 Monaten eine Medela Swing gekauft. Ich würde es nie bereuen.
War eine super Investition.
Hatte vorher auch eine Handpumpe war aber nicht zufrieden damit.
Mit der Medela Swing bring ich wenns gut geht in ca. 10 Minuten zwischen 50 und 100 ml zusammen.
Ist echt super. Ich pump auch nur ab und zu mal ab.
Kleiner Tipp.
Ich hab sie mir beim Urbia Marktplatz von einer Urbianerin
gebraucht gekauft. 90 Euro mit Zubehör und Porto. Kann ich nur Empfehlen.

Hoff ich konnt dir helfen.

Lg#blume