Brauche endlich ne gute Windel!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mini-wini 29.03.10 - 14:10 Uhr

Oh man,
jetzt hatten wir schon wieder ne mittelschwere Kackeattacke#aerger. Wir benutzen gerade die Pampers BabyDry. In der Nacht sind die Super, die nehmen unmengen von Urin auf. Aber tagsüber schafft es meine Maus regelmäßig, mehrmals täglich, ihre Windel völlig zu sprengen. Freu mich ja, dass sie nicht unter Verstopfung leidet. Aber ich brauche bis zu vier komplette Kleidungsgarnituren täglich. So viel kann ich gar nicht waschen.#klatsch
Ich hör Sie schon immer in die Windel donnern und bis ich am Wickeltisch bin steht ihr der Stuhl schon bis zum Hals und zwar hinten, vorne und an den Seiten bis unter die Arme. Da hilft nur noch ein Vollbad!!!
Brauche endlich mal ne Windel, die den flüssigen Stillstuhl aufnehmen kann. Hab schon die Pampers, die DM-Windeln und die Windeln von Müller probiert.
Kennt jemand die ulitmative Stillstuhl-Windel?

LG

Beitrag von babygirlalicia 29.03.10 - 14:12 Uhr

probier mal fixies ich fand die immer superm beim großen

Beitrag von batidadekiba 29.03.10 - 14:14 Uhr

Ich hab die von Aldi die sind suuper .

Beitrag von knutschy 29.03.10 - 14:15 Uhr

Hallo,

und wir schwören auf die Aldi Windeln, die einzigen die nie auslaufen egal wieviel er reinpischert oder reindonnert.

Liebe Grüße Anja.

Beitrag von bibabutzefrau 29.03.10 - 17:40 Uhr

contra#schein

wir haben im Moment Rota#augen und bei uns sind die jeden Tag durch.Ich ziehe auch mehrmals um.

Aldi Nord oder Aldi Süd.
Die Aldi Nord kann man (bei meinem Sohn) in der Pfeiffe rauchen (zumindest bei flüssigem Stuhlgang)

Beitrag von dentatus77 29.03.10 - 14:18 Uhr

Hallo!
Hast du die Newborn von Pampers mal probiert? Die sind spezielle dafür gemacht, den noch dünnen Stillstuhl aufzunehmen. Allerdings muss man schauen, die gibt es nicht überall in Gr.3.
Liebe Grüße!

Beitrag von engel_in_zivil 29.03.10 - 14:21 Uhr

wir benutzen die windeln von rossmann (babydream) und sind hellauf begeistert.

lg

Beitrag von snailshell 29.03.10 - 15:18 Uhr

Ja, die Rossmann-Windeln sind echt prima!

Beitrag von inkognito1810 29.03.10 - 16:42 Uhr

Fixies saugen bei uns den Stuhl auch sehr gut weg, wesentlich besser als Pampers, und meiner Kackert auch viel.

Ansonsten zieh doch eine Überhose drüber, da kannst du das Auslaufen erstmal verhindern.

Beitrag von mini-wini 29.03.10 - 17:02 Uhr

Was genau ist ne Überhose?#kratz

Beitrag von kittedee 29.03.10 - 17:57 Uhr

Hallo wir nehmen die Fixies und die von baby charm ...aber ich muss dazu sagen, ich kenne das problem das es bis zum rücken hochgeht und ich möchte behaupten das da alle Windeln versagen...ich weis nicht wie alt dein Baby ist, meine Maus ist nun 3 Monate und es ist besser geworden der Stuhlgang ist nicht mehr so extrem;-) und auch nicht mehr so regelmäßig .und ich stille voll.

lg.Denise und Emilia 3Monate;-)

Beitrag von babylona 29.03.10 - 20:44 Uhr

wir hatten das am anfang auch mit unserer maus. ich habe dann wirklich ALLE windeln durchprobiert und so richtig bombensicher war keine. aber wenn dein mäusl schon groß genug ist, würde ich dir die pampers active fit empfehlen, die haben so ein lochvließ, und dort dann am hinteren bund ein stückchen nach innen umschlagen. damit konnten wir größere katastrophen ganz gut eindämmen.
viel glück! ;-)