Wichtige Frage zum Elterngeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnie 29.03.10 - 14:20 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage für eine Freundin,

sie hatte zwei Jahre Elternzeit genommen( davon 1J. mit Geld, eines ohne) , seit einem Monat geht sie wieder arbeiten. Wenn Sie jetzt schwanger werden würde, welches Geld würde sie bekommen. Nur die 300 Euro, oder wieder 67% vom Gehalt?

Lieben Dank,
lg sunnie

Beitrag von muffin357 29.03.10 - 14:21 Uhr

hi --

natürlich 67% vom Gehalt der letzten 12 Monate ... -- wenn man nicht ganz 12 monate gearbeitet hat, reduziert es ein bissi, aber vom Prinzip her ist es ja klar...

lg
tanja

Beitrag von susannea 29.03.10 - 17:36 Uhr

67% von dem EInkommen in den letzten 12 vollen KalenderMonaten vorm Mutterschutz.