Trinkt sie genug?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadjusch1 29.03.10 - 14:20 Uhr

Hallo vielleicht könnt ihr mir helfen habe erst am 08.04. den nächsten KA termin.
Meine Tochter ist am Samstag 4 Monate alt geworden.
Kam knapp 2Wochen zu früh mit einem Gewicht von 2620g heute 5050g
Wenn es nach ihr gehen würde würde sie nur 4 mal am Tag ca.150ml trinken da ich es aber für zu wenig halte versuche ich auf 5 Mahlzeiten zu kommen indem ich die abstände zwischen den Mahlzeiten verkürze doch dann trinkt sie keine 150ml und quängelt auch beim trinken?
Ich finde sie ist einfach noch zu klein um auf 4 Mahlzeiten runter zu gehen.
Sie war noch nie ein guter esser hab sie bis zum 3ten Monat gestillt da sie echt wenig getrunken hat ist auch meine Milchbildung zurück gegangen...und ich mußte Abstillen weil sich auch die Milch im Geschmack geändert hat!(schmeckte versalzen)

Beitrag von ann-mary 29.03.10 - 14:25 Uhr

Hi,

also 600 ml Milch finde ich schon eine Menge für ihr junges Alter. Ich meine mal gelesen zu haben, dass 500 ml pro Tag ausreichen würde.

Mein Sohn kam damals auch 4 Wochen zu früh (2280g) und trank anfangs nur minimale Flaschen, aber von der Anzahl sehr viele und kam auch auf seine 500 ml.

Heute ist mein Sohn 2 Jahre und ißt zwar gut, aber ist recht schlank (ca. 12,5 kg bei ca. 89 cm).

HG ann