Geld an Tochter verschenkt um keinen Test kaufen zu können

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ddchen 29.03.10 - 14:22 Uhr

Oh man Leute eigentlich habe ich gar keinen Grund zum Hibbeln aber trotzdem tue ich es :(

Heute morgen habe ich dann meine Tochter Einkaufen geschickt und den restbetrag durfte sie als Taschengeld behalten, damit ich mir keinen Test kaufen kann...

Anfang März bekam ich noch vom Doc zu hören das alles danach ausschaut das ich eben eine gelbkörperschwäche habe.

Gebärmutterschleimhaut war 2 Tage vor der Mens wohl auch nicht so wie es sein sollte.

Ich bekam erstmal nur eine Progestogelsalbe und nehme ja noch Mönchspfeffer, aber die Brustschmerzen haben sich keinerlei verbessert.

Die Salbe nehme ich seit diesen Zyklus.

Tja heut bis morgen bin ich schon wieder fällig was die Mens angeht und trotz allem Hibbel und hoffe ich wie blöde.

Vielleicht hätt ich mir heut einfach den Test holen sollen, um es wieder mal schwarz auf weiss sehen zu können das es derzeit nicht klappt:-(

Ich weiss doch jetzt schon das wenn sie im laufe des Tages oder morgen früh nicht da sind, das ich mir sowieso einen hole und das Geld wieder rausgeschmissen ist...

Tja so ist das wohl mit der Hoffnung, die stirbt bekanntlich zuletzt...

Sry musste einfach mal raus, kann mich einfach nicht dran gewöhnen das es derzeit wohl nicht klappen soll...

Andrea

Beitrag von jenny133 29.03.10 - 14:31 Uhr

Hallo Andrea

ich bin natürlich keine Hellseherin, aber ich drücke dir ganz feste die Daumen!!! Vielleicht hat das Möpf. doch was bewirkt. Auf jeden Fall kann ich dir sagen: in dem Zyklus in dem ich nur testen wollte damit ich beruhigt abends was trinken kann war der Test positiv #schock Und das nach fast vier Jahren üben (wegen Schilddrüsenunterfunktion) Irgendwann wird dich ein Test auch des besseren belehren ;-) Hoffe, das es ganz bald ist!

Ganz liebe Grüße
Melane mit Nico (2 Jahre)